Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. I Am Legend
  4. News
  5. Während Corona: MCU-Star spendet Hoffnung und Will Smith unterhält mit „I Am Legend“-Bild

Während Corona: MCU-Star spendet Hoffnung und Will Smith unterhält mit „I Am Legend“-Bild

Sarah Börner |

© Disney / Warner

Inmitten der Corona-Krise macht der Schauspieler Idris Elba mit einem schon älteren Gedicht Hoffnung. Auch Will Smith nutzt seine Reichweite, um auf lustige Weise seinen Fans nah zu sein.

Der Coronavirus verlangt immer noch viel von den Menschen ab, schürt aber auch die Solidarität. Mit verschiedenen kreativen Aktionen vermitteln auch immer mehr Stars wichtige Werte in dieser schweren Zeit. Auch der Schauspieler Idris Elba, unter anderem bekannt aus der „Thor“-Trilogie, ließ es sich nicht nehmen, mithilfe eines Gedichts ein wenig Hoffnung zu spenden.

Auf Twitter hat der Nachrichtensender BBC ein kurzes, aber eindrucksvolles Video geteilt, das die derzeitige Lage der Welt zusammenfasst. Man sieht überarbeitete Krankenpfleger*innen, leere Supermarkt-Regale, menschenleere Spielplätze und im Hintergrund rezitiert Idris Elba ein Gedicht:

„Wenn etwas schiefläuft, so wie es manchmal ist, / Wenn die Straße, die man geht, beschwerlich ist, / Wenn das Geld knapp ist und die Schulden viel / Und man seufzen muss, obwohl man lächeln will, / Wenn einem das Geben zu viel abverlangt, / Gib trotzdem nicht auf, aber ruh‘ dich aus, wenn du kannst.“

Bei dem Gedicht handelt es sich um „Don’t Quit“ (zu Deutsch: „Gib nicht auf“) des amerikanischen Dichters John Greenleaf Whittier, der es im 19. Jahrhundert schrieb. Während es damals aufgrund von Sklaverei und Industrialisierung zu Missständen in der Welt kam, die allen Menschen viel abverlangten, hat das Gedicht selbst heute nichts von seiner Aktualität verloren.

Idris Elba selbst wurde Mitte März dieses Jahres positiv auf den Coronavirus getestet. Schon damals hat er seine Fans dazu aufgerufen, das Haus nicht zu verlassen, wenn es nicht unbedingt sein muss, und sich immer gründlich die Hände zu waschen. Die Folge dieses Handelns der Menschen sieht man in dem Video: Krankenpfleger*innen bedanken sich, Menschen applaudieren sich gegenseitig – trotz Isolation keine soziale Distanz.

Fehlinformationen wegen „I Am Legend“

Auch Will Smith lässt seiner Frohnatur in diesen schweren Zeiten freien Lauf. Auf Instagram hat der Schauspieler ein Bild veröffentlicht, dass eine witzige Gegenüberstellung von Realität und Fiktion zeigt, der er selbst nur zustimmen kann.

Im März dieses Jahres war der Schauspieler bei der Talkshow „Red Table Talk“ mit dabei, die von seiner Frau Jada Pinkett Smith moderiert wird und in Zeiten von Corona ausschließlich innerhalb der Familie stattfand. In der Show hat Will Smith schon lachend angemerkt, dass er sich regelrecht verantwortlich fühlt, über den Virus zu sprechen aufgrund seiner Hauptrolle in dem Virusfilm „I Am Legend“.

Smith verdeutlicht, dass er in dem Film zwar einen Virologen spielt, aber in der Realität kein Experte auf dem Gebiet ist und der Film auch keine wissenschaftliche Antwort auf den derzeitigen Zustand bietet. Dieser ernste Ton ist leider nötig, da seit dem Ausbruch des Coronavirus schon mehrfach ein Vergleich mit dem Film gezogen wurde, was letztlich Fehlinformationen schürte. Trotzdem war die Arbeit an dem Film und die Vorbereitung auf die Rolle prägend für Will Smith: „[E]s hat wirklich mein Leben und meine Sicht auf die Welt verändert.“

Dass sich so viele Stars dafür einsetzen, die richtigen Werte in dieser schwierigen Zeit zu vermitteln, auf unterschiedliche Weise Mut zu machen oder ihre Fans wenigstens kurz zum Lachen bringen wollen, ist eine Geste, die uns allen viel Kraft spendet.

Welche Virus-Filme ihr neben „I Am Legend“ unbedingt gesehen haben solltet, erfahrt ihr hier:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories