Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Hostel
  4. News
  5. „Hostel 4“ – Kommt doch noch eine Fortsetzung?

„Hostel 4“ – Kommt doch noch eine Fortsetzung?

„Hostel 4“ – Kommt doch noch eine Fortsetzung?
© Sony

2005 sorgte Regisseur Eli Roth mit dem Brachial-Horror „Hostel“ für Aufsehen. Darauf folgten zwei blutige Sequel. Wir sagen euch, ob „Hostel 4“ realistisch ist.

Poster Hostel

Hostel

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

In dem Torture-Porn-Streifen „Hostel“ von 2005 begegnen die Rucksacktouristen Paxton (Jay Hernandez), Josh (Derek Richardson) und Oli in Bratislava zwei schönen Frauen. Natalya und Svetlana schenken ihnen aber nicht aus Spaß ihre ungeteilte Aufmerksamkeit. Stattdessen werden die drei plötzlich Teil eines perfiden Spiels, in dem reiche Menschen ihre kranken Gewaltfantasien hinter verschlossenen Türen ausleben können.

Studie beweist: Das sind die gruseligsten Horrorfilme aller Zeiten - Jetzt hier die Top 11 im Video ansehen:

Studie belegt: Das sind die 11 gruseligsten Horrorfilme aller Zeiten

„Hostel 4“: Was bisher geschah

„Hostel“ schockte seinerzeit die Kinogänger mit expliziten und grenzwertigen Gewaltszenen. Der US-amerikanische Torture-Porn-Film, der unter anderem von Quentin Tarantino produziert wurde, avancierte zum Überraschungs-Horror-Hit.

Daher schrieb Eli Roth seine Geschichte weiter und ließ 2007 ein Sequel folgen, bei dem er ebenfalls als Regisseur fungierte. „Hostel 2“ setzt direkt nach den Geschehnissen des ersten Teils ein. Roth „punktet“ auch hier durch abstoßende Gewaltakte. Wenngleich die Fortsetzung in ihrer Härte dem Vorgänger in nichts nachstand, konnte der finanzielle Erfolg des ersten Films nicht wiederholt werden.

Dennoch folgte 2011 ein weiteres Sequel der Horrorreihe. „Hostel III“ erschien allerdings nicht mehr im Kino, sondern als Direct-to-DVD-Produktion. Hier führte Scott Spiegel Regie. Eli Roth („Cabin Fever“) war nicht mehr daran beteiligt.

Die wahre Geschichte hinter „Hostel“ findet ihr in unserer Bildergalerie:

Wie realistisch ist eine weitere „Hostel“-Fortsetzung?

Da der dritte Teil der Reihe von der Mehrheit der Zuschauer nicht besonders gut aufgenommen wurde, ist es bis heute still um „Hostel 4“ geworden. Die Splatterfilm-Fangemeinde wünscht sich zwar eine Fortsetzung, aber Aussagen zu einem weiteren Teil der Reihe sind bis heute rar gesät. Zurzeit plant Eli Roth sein neues, crossmediales Horror-Franchise „Clownpocalypse“. Von „Hostel 4″ dagegen ist noch nichts zu hören. In nächster Zukunft ist somit wohl eher nicht mit einem dritten Sequel der Reihe zu rechnen.

Kennt ihr euch mit Horrorfilmen der 2000er aus? Beweist euer Wissen in unserem Quiz:

2000er Horror-Quiz: Nur Experten erkennen 17 von 20 Filmen!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.