Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Hostel
  4. Überraschender neuer Hauptdarsteller: Ultrabrutale Horrorreihe kehrt nach 13 Jahren als Serie zurück

Überraschender neuer Hauptdarsteller: Ultrabrutale Horrorreihe kehrt nach 13 Jahren als Serie zurück

Überraschender neuer Hauptdarsteller: Ultrabrutale Horrorreihe kehrt nach 13 Jahren als Serie zurück
© imago / United Archives

Die Torture-Porn-Reihe „Hostel“ wird als Serie zurückkehren. Regisseur Eli Roth ist erneut mit von der Partie und ein wichtiger Star wurde auch schon gefunden.

Zusammen mit der „Saw“-Reihe von James Wan hat Eli Roth mit seinen ultrabrutalen „Hostel“-Filmen das Horrorgenre in den 2000ern geprägt. Die drei Filme drehen sich um amerikanische Touristen, die während ihres Europaurlaubs in die Fänge von reichen Geschäftsleuten geraten, die rein zum Vergnügen Touristen quälen. Der dritte „Hostel“-Film ist mittlerweile 13 Jahre her und es ist still um die Reihe geworden, sodass die Chancen für „Hostel 4“ immer schlechter wurden.

Nun gibt es aber ein Lebenszeichen. The Hollywood Reporter berichtet, dass die „Hostel“-Reihe tatsächlich weitergehen wird. Allerdings kommt kein neuer Film, sondern eine Serie. Details sind rar gesät, da sich das Projekt noch in der frühen Phase der Entwicklung befindet.

Anzeige

Eli Roth wird allerdings als Regisseur und Drehbuchautor gemeinsam mit Chris Briggs, der die „Hostel“-Filme mitproduziert hat, die Serie betreuen. Die „Hostel“-Serie wird als ein „gehobener Thriller mit den bekannten Kills von Roth“ beschrieben und soll das Horrorfranchise modernisieren und neubeleben.

Dieser Grusel erwartet euch 2024 im Kino:

Paul Giamatti ist in „Hostel“-Serie dabei

Ein wichtiger Darsteller für die Horrorserie wurde schon gewonnen: Paul Giamatti, der bei den Oscars 2024 für seine Rolle in „The Holdovers“ als Bester Hauptdarsteller nominiert war und auf eine lange Filmkarriere in Klassikern wie „Der Soldat James Ryan“ zurückblicken kann, wird in der Serie mitspielen.

Anzeige

Giamatti und Roth hatten sich während der Produktion des ersten „Hostel“-Films 2006 kennengelernt, wie der Schauspieler 2013 in einem Interview mit Entertainment Weekly verraten hat:

„Eli hat ‚Hostel‘ in Prag gedreht und ich habe ‚The Illusionist‘ gedreht und ihn getroffen. Wir haben tatsächlich darüber gesprochen, das ich jemanden in dem Film töte, aber das hat nie geklappt.“

Eli Roth hatte erst Ende letzten Jahres darüber gesprochen, dass er noch einige Ideen für seine Horrorreihe hat. Wenn ihr nun erneut Lust auf die „Hostel“-Film habt, könnt ihr sie bei Prime Video leihen. Noch mehr Horror aus den 2000ern gibt es im Quiz:

2000er Horror-Quiz: Nur Experten erkennen 17 von 20 Filmen!

Hat dir "Überraschender neuer Hauptdarsteller: Ultrabrutale Horrorreihe kehrt nach 13 Jahren als Serie zurück" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige