Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Höhle der Löwen
  4. News
  5. „GOMAGO“ aus „Die Höhle der Löwen“ hier kaufen: Keine Chance für Marderbisse

„GOMAGO“ aus „Die Höhle der Löwen“ hier kaufen: Keine Chance für Marderbisse

Author: Marek BangMarek Bang |

© imago images / Chris Emil Janßen

„Die Höhle der Löwen“ ist in vollem Gange und es werden wie immer die unterschiedlichsten Produkte vorgestellt. Als besonders praktisch könnte sich ein Duftspender erweisen, der ungeliebte Tiere von Haus und Auto fernhalten soll.

Viele, die mit dem Auto unterwegs sind, werden das Problem kennen: Ein Marder hat sich im Motorraum eingenistet und genüsslich zugebissen. Die possierlichen Tierchen lieben es, an Gummischläuchen zu knabbern und es sich in der Wärme des Motors bequem zu machen.

Das perfide an der Angelegenheit ist nur, dass ein Schaden an einem zerbissenen Schlauch zu extremen Folgeschäden führen kann. Erkennt man ihn zu spät, kann Kühlwasser entweichen, welches im schlimmsten Fall zu einem Motorschaden wegen Überhitzung führt. Damit der Zylinderkopf nicht in Mitleidenschaft gezogen wird, hat der pensionierte Kraftfahrzeugmeister Klaus Skotti ein Mittel erfunden, welches Marder davon abhalten soll, sich unter der Motorhaube einzuquartieren. Bei Amazon könnt ihr euch den „GOMAGO“ Marderschutz für 33,33 Euro kaufen. Weitere Produkte aus der Sendung findet ihr bei Netto.

GOMAGO Marderschutz für Ihr Auto

GOMAGO Marderschutz für Ihr Auto

„Gomago“ aus „Die Höhle der Löwen“ soll auch in den eigenen vier Wänden helfen

Klaus Skotti entwickelte sein Mittel, weil er selbst Opfer einer Marderplage wurde, allerdings nicht in seinem Fahrzeug, sondern auf seinem Dachboden. Entsprechend ist seine Wunderwaffe so konzipiert, dass sie auch die eigenen vier Wände schützen soll. Da die Auftragslage trotz der vielversprechenden Idee bislang schleppend angelaufen ist, erhofft sich der Unternehmer von seinem Besuch bei „Die Höhle der Löwen“ eine Finanzspritze von 20.000 Euro, um seine Marke besser etablieren zu können. Dafür bietet er 20 Prozent der Anteile an seiner Firma. Ein guter Vorschlag, denn Ralf Dümmel ist sofort Feuer und Flamme für das praktische Produkt und schlägt ein. Weitere Informationen über „Gomago“ findet ihr auf der Webseite des Unternehmens.

© GOMAGO

Wer es noch zu den Löwen geschafft hat, erfahrt ihr in unserer Zusammenfassung zu allen Produkten und Deals aus „Die Höhle der Löwen“ 2020.

Ihr interessiert euch auch für „Bares für Rares“? Die erfolgreichsten Verkäufe haben wir im Video für euch zusammengefasst.

Die spannendsten Produkte aus dem letzten Jahr findet ihr hier:

Bilderstrecke starten(47 Bilder)
„Die Höhle der Löwen“-Produkte 2019 – Drillstamp, Paudar und Co.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare