Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia
  4. News
  5. „Die Chroniken von Narnia": Die richtige Reihenfolge

„Die Chroniken von Narnia": Die richtige Reihenfolge

Sarah Dellmour |

Das „Narnia“-Franchise besteht aus drei Verfilmungen der gleichnamigen Buchserie. Hier erfahrt ihr die richtige „Die Chroniken von Narnia“-Reihenfolge.

Diese Kino-Highlights warten 2020 auf euch:

Die Filmtrilogie gilt als eine Art Neuauflage der BBC-Fernsehserie der 80er- und 90er-Jahre. Obwohl ein vierter Teil geplant war, wurde dieser nicht realisiert. Erschienen sind die bisherigen „Die Chroniken von Narnia“-Filme in dieser Reihenfolge:

Die Reihenfolge der Veröffentlichungen entspricht in diesem Fall außerdem der chronologischen Timeline, weshalb es Sinn macht, die Filme auch in dieser Reihenfolge anzusehen. 

– Achtung: Es folgen Spoiler zu „Die Chroniken von Narnia“! –

„Die Chroniken von Narnia“-Reihenfolge: Der König von Narnia“ (2005)

Im ersten Teil lernen die Zuschauer*innen die vier Geschwister Peter, Susan, Edmund und Lucy kennen. Die Rahmenhandlung spielt zur Zeit des Zweiten Weltkrieges. Die vier Kinder der Familie Pevensie werden im Herrenhaus von Professor Digory Kirke untergebracht, was sie vor deutschen Bombenangriffen schützen soll. Dort findet Lucy durch einen alten Kleiderschrank im obersten Stock des Hauses einen Weg in die Wunderwelt Narnia. Als die restlichen Geschwister ihr dorthin folgen, erfahren sie von einer Prophezeiung und bereiten sich zusammen mit Hilfe des Löwen Aslan (Liam Neeson) auf den Kampf mit der Weißen Hexe Jadis (Tilda Swinton) vor.

Lust auf noch mehr Fantasy? Klickt euch durch unsere Galerie:

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Filme wie Harry Potter: 13 aufregende Abenteuer für Fantasy-Fans

„Die Chroniken von Narnia“-ReihenfolgePrinz Kaspian von Narnia (2008)

Der zweite Teil der Filmreihe spielt ein Jahr später, 1941, in England. Die vier Pevensie-Geschwister gelangen durch den Ruf eines Horns nach Narnia zurück, wo in der Zwischenzeit bereits 1300 Jahre vergangen sind. Verantwortlich für den Hilferuf ist Prinz Kaspian (Ben Barnes), der sich auf der Flucht vor seinem Onkel Miraz (Sergio Castellitto) befindet. Peter, Susan, Edmund und Lucy setzen sich für den Prinzen ein, der der rechtmäßige Thronfolger ist, und verhelfen ihm schließlich zu seiner Krönung. Natürlich gelingt das Unterfangen aber nicht ohne Aslans Hilfe.

„Die Chroniken von Narnia“-ReihenfolgeDie Reise auf der Morgenröte (2010)

Drei Jahre sind in Narnia seit dem letzten Abenteuer vergangen. Die beiden jüngeren Geschwister Edmund und Lucy gelangen mit ihrem verwöhnten Cousin Eustachius (Will Poulter) durch ein Gemälde nach Narnia. Sie landen an Bord des Schiffes Morgenröte, auf dem König Kaspian unterwegs ist, um sieben verbannte Lords zu finden. Die Lords wurden einst von seinem Onkel in die Verbannung geschickt. Auf der ersten Insel kämpfen sie gegen Sklavenhändler, die Inselbewohner entführen und im grünen Nebel verschwinden lassen. Auf einer zweiten Insel erfahren sie, wie sie den Fluch des grünen Nebels beenden und die Inselbewohner befreien können. Nach und nach finden sie die sieben Lords und können den Bann des Nebels brechen.

Seid ihr Kinder der 90er? Macht hier den Test:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories