Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Die Bestimmung - Divergent
  4. News
  5. Schock für "Divergent"-Fans: Das große Finale der Reihe kommt nicht ins Kino!

Schock für "Divergent"-Fans: Das große Finale der Reihe kommt nicht ins Kino!

Schock für "Divergent"-Fans: Das große Finale der Reihe kommt nicht ins Kino!
© Concorde

Nach dem riesigen Erfolg der „Die Tribute von Panem“-Reihe dachten die Verantwortlichen, mit „Divergent - Die Bestimmung“ den Auftakt zum nächsten Hit-Franchise gelegt zu haben. Die ersten beiden Teile sprachen auch klar dafür und waren mit fast 300 Millionen US-Dollar an weltweiten Einnahmen finanziell erfolgreich. Um das Maximum aus der Reihe herauszuholen, teilte man das Finale erneut in zwei Filme auf - doch diese Rechnung ging für Lionsgate nicht auf.

Die Bestimmung - Allegiant„, der dritte Teil der „Divergent“-Reihe, war für das Filmstudio Lionsgate ein Verlustgeschäft. Die Aufteilung des Finales in zwei Filme kam bei den Fans offensichtlich nicht gut an, denn sie stürmten nicht mehr so zahlreich in die Kinosäle wie noch bei den Vorgängern. Unter dem Strich standen letztlich gut 100 Millionen US-Dollar weniger an Einnahmen als bei den Teilen zuvor.

Im Juni 2017 sollte eigentlich mit „Die Bestimmung - Ascendant“ das Finale und damit die Reihe komplettiert werden, doch der Misserfolg von „Die Bestimung - Allegiant“ hat die Verantwortlichen zum Umdenken animiert. Wie Variety berichtet, soll der letzte Teil nun doch nicht ins Kino gebracht, sondern lediglich als TV-Film produziert und veröffentlicht werden.

„Die Bestimmung - Ascendant“ kommt nicht ins Kino, sondern lediglich als TV-Film

Der Plan sieht vor, die Geschichte mit dem derzeitigen Cast zu Ende zu bringen, allerdings könnte sich dabei ein Problem ergeben. Die Absicht hinter dem TV-Spielfilm ist eindeutig, die Kosten zu senken. Will man aber Schauspieler wie Shailene Woodley, Ansel Elgort, Theo James und Milles Teller halten, würde dies mit entsprechenden Gagen einhergehen. Ob die Stars der Reihe für den Abschluss zurückkehren, ist also fraglich.

„Die Bestimmung“ im Stream - So könnt ihr die Filme legal online sehen

Hierzulande werden wir „Die Bestimmung - Ascendant“ höchstwahrscheinlich zuerst auf DVD oder Blu-ray zu Gesicht bekommen; außer es findet sich doch ein deutscher Verleih, der den Film in die Kinos bringen will. Da aber Lionsgate selbst nicht an den Erfolg des vierten Teils glaubt, dürfte dies deutsche Vertreter durchaus abschrecken.

„Die Bestimmung“ soll als TV-Serie fortgesetzt werden

Kommen wir zum Abschluss nach all den negativen Details zu einer positiven Wendung: Zusätzlich zum TV-Spielfilm soll die „Divergent“-Reihe als Spin-Off-Serie fortgeführt werden. Ein neuer Cast würde dann die Geschichte der dystopischen Zukunft für die Fans fortführen und diese Besetzung könnte schon im Abschluss der Filmreihe vorgestellt werden.

Allerdings weist Variety daraufhin, dass diese Idee momentan in der Planungsphase ist und noch keinem Fernsehsender oder Streaming-Anbieter vorgestellt wurde. Letztlich muss sich eben auch dafür ein Abnehmer finden, was angesichts des unrunden Ausgangs für die Filmreihe schwierig werden könnte.