Avatar 2 Poster

„Avatar 2“: Drehbeginn zur Fortsetzung steht endlich fest

Marek Bang |

Avatar – Aufbruch nach Pandora“ ist auch acht Jahre nach seiner Veröffentlichung der erfolgreichste Film aller Zeiten. Da ist es durchaus verständlich, dass sich sein Schöpfer James Cameron für die Fortsetzungen viel Zeit lässt. Nachdem wir bereits erfahren haben, dass der Meister des technisch fortschrittlichen Epos gleich vier Sequels realisieren möchte, stehen nach einigem Hin und Her die jeweiligen Starttermine fest. Und diesmal gibt es anscheinend keinen Weg zurück mehr, denn die Dreharbeiten beginnen in wenigen Tagen.

Avatar 2“ wird den Auftakt zu insgesamt vier neuen Filmen aus Pandora bilden. Thematisch soll es in den Fortsetzungen zu „Avatar – Aufbruch nach Pandora“ um die Geschichte von Jake (Sam Worthington), Neytiri (Zoe Saldana) und ihren Kindern gehen; zusätzlich kehren auch Stephen Lang und Sigourney Weaver zurück.

Schwelgt mit dem folgenden Trailer noch einmal in Erinnerung

James Cameron und seine Crew haben sich das ambitionierte Ziel gesetzt, all diese vier Sequels gleichzeitig zu drehen, was mit einem entsprechenden logistischen Aufwand verbunden ist. Dieses einzigartige Mammutprojekt der Filmgeschichte hat jetzt endlich einen Starttermin, wie uns Borys Kit von The Hollywood Reporter via Twitter mitteilte.

Das sind die Kinostarts von „Avatar 2“ bis „Avatar 5“

Am kommenden Montag soll also endlich die erste Szene für „Avatar 2“ gedreht werden, womit eine langwierige Zeit voller Aufschübe zu Ende geht. Nachdem der Kinostart bereits mehrmals verschoben wurde, sollte die erste der vier Fortsetzungen eigentlich an Weihnachten 2018 in die Kinos kommen. Dieser Termin konnte ebenfalls nicht eingehalten werden, womit sich – Stand jetzt – die folgenden Termine für die USA ergeben:

  • „Avatar 2“: 18. Dezember 2020
  • „Avatar 3“: 17. Dezember 2021
  • „Avatar 4“: 20. Dezember 2024
  • „Avatar 5“: 19. Dezember 2025
Die größten Filmfehler aus Hollywood: Peinliche Patzer zum Haareraufen

In Deutschland starten die Filme jeweils einen Tag früher. Das ergibt folgende Daten:

  • „Avatar 2“: 17. Dezember 2020
  • „Avatar 3“: 16. Dezember 2021
  • „Avatar 4“: 19. Dezember 2024
  • „Avatar 5“: 18. Dezember 2025

Ob James Cameron und sein Team den geplanten Release diesmal tatsächlich schaffen, steht angesichts des enormen Umfangs der Dreharbeiten weiterhin in den Sternen. Da in wenigen Tagen zumindest die erste Klappe fällt, dürfen Fans des erfolgreichsten Films aller Zeiten aber immerhin ein wenig optimistischer auf Weihnachten 2020 blicken.