Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Auf dem Highway ist die Hölle los
  4. News
  5. 1980er-Hit bekommt Neuauflage: Auf dem Highway ist bald wieder die Hölle los!

1980er-Hit bekommt Neuauflage: Auf dem Highway ist bald wieder die Hölle los!

Author: Marek BangMarek Bang |

Auf dem Highway ist die Hölle los Poster
© 20th Century Fox

1981 versammelte sich alles, was im flapsigen Action-Bereich Rang und Namen hatte, auf dem Highway und Stars wie Burt Reynolds und Roger Moore drückten gepflegt auf die Tube. Flankiert von Altstars wie Dean Martin und Sammy Davis, Jr. lieferten sie sich in „Auf dem Highway ist die Hölle los“ unter anderem ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen mit dem noch jungen Jackie Chan. Jetzt soll die Sause neu aufgelegt werden.

Weder das Original noch die drei Jahre später erschienene Fortsetzung konnten sich bei der Kritik durchsetzen, das Publikum allerdings liebte „Auf dem Highway ist die Hölle los“ und seinen Nachfolger. Die Action-Klamotte traf den Nerv der Zeit und bot so rasante wie familientaugliche Unterhaltung und zudem ein beachtliches Staraufgebot, das sich in die verschiedensten Flitzer zwängte, um an einem illegalen Autorennen quer durch die USA teilzunehmen. Dabei nahmen sich die versammelten Superstars selbstironisch auf die Schippe und vermittelten ihren Zuschauern, dass sie mit Freude bei der Sache waren. Nun soll eine neue Generation den Erfolg wiederholen.

„Central Intelligence“-Macher soll den „Cannonball Run“ neu starten

Mit Dwayne Johnson drehte Rawson Marshall Thurber bereits die gelungene Action-Komödie „Central Intelligence“, jetzt soll er laut Berichten der Kollegen von Deadline die Neuverfilmung von „Cannonball Run“, so der Original-Titel von „Auf dem Highway ist die Hölle los“, übernehmen. Nachdem zuvor bereits einige Versuche gescheitert waren, dem über 30 Jahre alten Film eine Neuauflage zu spendieren, haben sich nun die Verantwortlichen von Warner Bros. die Rechte an dem Stoff gesichert.

Noch ist natürlich nicht klar, welche aktuellen Top-Stars die alten Recken beerben könnten. Da Rawson Marshall Thurber einen guten Draht zu Dwayne Johnson hat und der Superstar derzeit sowieso im Remake-Fieber ist („Baywatch“, „Jumanji“) und generell immer über ein freies Plätzchen im Terminkalender verfügt, scheint seine Verpflichtung zumindest nicht ganz abwegig. Bislang ist das aber nur Spekulation, gespannt bleiben wir trotzdem.

 

 

 

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories