Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Good Doctor
  4. „The Good Doctor“ Staffel 7: Streaming-Start in Deutschland bei WOW & Sky

„The Good Doctor“ Staffel 7: Streaming-Start in Deutschland bei WOW & Sky

„The Good Doctor“ Staffel 7: Streaming-Start in Deutschland bei WOW & Sky
© Sony

Ein junger Arzt ist als Chirurg ein Genie, doch an sozialen Fähigkeiten mangelt es gewaltig. Die 7. Staffel von „The Good Doctor“ startete nun endlich auch in Deutschland.

Als Chirurg macht Shaun Murphy (Freddie Highmore) keiner so schnell etwas vor. In seinem Metier ist der Mediziner ein wahrer Könner, doch dafür hapert es dem Arzt an sozialer Kompetenz – denn er ist Autist. Als Shaun in die Pädiatrie des St. Bonaventure Hospital in San José kommt, tun sich schnell Zweifel daran auf, ob er dafür wirklich geeignet ist. Denn wie soll er um das Leben anderer Menschen kämpfen, wenn er selbst kaum zu Empathie fähig ist? Ob er sich in „The Good Doctor“ Staffel 7 erneut beweisen muss?

Noch mehr Drama hat der Versandriese Amazon für alle Fans des Genres im Programm.

Anzeige

„The Good Doctor“ Staffel 7: Streaming-Anbieter & Sendetermine

The Good Doctor gibt es im Abo von Amazon Prime VideoNetflixRTL+ und WOW, beziehungsweise Sky. Die neueste 7. Staffel gibt es aktuell nur bei WOW und Sky im Abo. Dort startete sie am 21. Mai 2024.

Staffel 6 findet man hingegen nur bei RTL+ im Abo oder bei Prime Video als On-Demand-Angebot. Im Abo von Netflix könnt ihr den Werdegang von Doktor Shaun Murphy momentan bis zur fünften Staffel verfolgen.  

Mit 10 Folgen für die 7. Staffel fällt der Umfang auch wesentlich geringer aus als noch in Staffel 6, die ganze 22 Folgen beinhaltete. Die Episoden der 7. Staffel erscheinen außerdem nicht alle auf einmal am 21. Mai 2024, sondern werden ab da im wöchentlichen Rhythmus immer Dienstags auf WOW und Sky veröffentlicht.

Anzeige
  • 21. Mai 2024 – 20:15 Uhr: Folge 1 „Baby, Baby, Baby“
  • 28. Mai 2024 – 20:15 Uhr: Folge 2 „Zwei kleine Entlein“
  • 04. Juni 2024 – 20:15 Uhr: Folge 3 „Hand und Fuß“
  • 11. Juni 2024 – 20:15 Uhr: Folge 4 „Date Night“
  • 18. Juni 2024 – 20:15 Uhr: Folge 5 „Führungskompetenz“
  • 25. Juni 2024 – 20:15 Uhr: Folge 6 „Wut und Trauer“
  • 02. Juli 2024 – 20:15 Uhr: Folge 7 „Jesus und die Nanny“
  • 09. Juli 2024 – 20:15 Uhr: Folge 8 „Der Blick von oben“
  • 16. Juli 2024 – 20:15 Uhr: Folge 9
  • 23. Juli 2024 – 20:15 Uhr: Folge 10

„The Good Doctor“ endet mit Staffel 7

Es ist meist lustig, aber auch oftmals schmerzlich anzuschauen, wie sich Shaun in seinem Job vor allem mit den gesellschaftlichen Normen schwertut. Während der begnadete Arzt die komplexesten medizinischen Fälle mit Bravour löst, fällt die soziale Interaktion mehr als holprig aus. Dabei schafft es die Krankenhaus-Serie, sich nicht nur auf die Hauptfigur und ihre Probleme zu konzentrieren, sondern auf clevere Art und Weise auch zwischenmenschliche Dynamiken zu beleuchten.

In seiner Rolle glänzt Freddie Highmore („Charlie und die Schokoladenfabrik“) mit einer vielschichtigen Darstellung, die ihm dafür 2018 eine Golden Globe-Nominierung eingebracht hat. Die Dramaserie hat seit ihrer Erstausstrahlung im Jahr 2017 viele Fans gewonnen, die mit dem außergewöhnlichen Mediziner mitgefiebert haben.

Dass „The Good Doctor“ Staffel 7 produziert wurde, daran sollen vor allem die überragenden Einschaltquoten beigetragen haben – und es war sogar von einem Spin-off die Rede. Jedoch entwickelte sich die Zukunft der Serie anders als gedacht: Staffel 7 stellt auch gleichzeitig das Finale von „The Good Doctor“ dar und sogar die Spin-off-Serie „The Good Lawyer“ wurde in den Boden gestampft.

Anzeige

Das passiert in „The Good Doctor“ Staffel 7

Diese schlechten Nachrichten müssen „The Good Doctor“-Fans erst mal verdauen. Ihr könnt euch aber in der finalen Staffeln auf einige altbekannte Gesichter freuen. Denn unter anderem werden Fiona Gubelmann als Dr. Morgan Reznick, Will Yun Lee als Dr. Alex Park und Christina Chang als Dr. Audrey Lim wieder mit von der Partie sein. Außerdem wird Chuku Modu als Dr. Jared Kalu zurückkehren – und das sogar als HauptrolleStaffel 7 startete in den USA am 20. Februar 2024 auf ABC, wann sie jedoch in Deutschland erscheinen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Klar ist jedoch: Die letzte Staffel wird einige Überraschungen für euch parat haben. Eine davon hat das amerikanische Publikum jetzt schon kalt erwischt.

+++ Achtung, es folgen Spoiler für Staffel 7 von „The Good Doctor“! +++

Noch mehr Krankenhaus-Dramatik gibt es in der Bilderstrecke:

Anzeige

Brutaler Serientod in „The Good Doctor“ Staffel 7

Dass die finale Staffel nicht ohne eine ordentliche Portion Drama auskommt, war allen bestimmt bewusst. Wie dramatisch es jedoch in Staffel 7 zugeht, haben die „The Good Doctor“-Fans wohl nicht erwartet. Denn in Folge 5 der letzten Season müssen sie sich von einem der geliebten Hauptdarsteller verabschieden. Noah Galvin verkörperte Dr. Asher Wolke, einen schwulen Arzt, der sich, angestoßen von einem Patienten, kurz vor seinem Serientod mit seiner jüdischen Identität auseinandersetzt. Die Verkettung der Ereignisse gipfelt in einem antisemitisch motivierten Mord an Asher, während sein Lebensgefährte Jerome (Giacomo Baessato) mit einem Ring in einem Restaurant auf ihn wartet. Bei dieser Folge wird kein Auge trocken bleiben!

Krankenhaus-Serien als Alternative zu „The Good Doctor“ Staffel 7

Wer gespannt auf die siebte Staffel von „The Good Doctor“ wartet und die Zeit bis dahin auf anderen Stationen verbringen möchte, findet bei den Streamingdiensten noch mehr Arzt- und Krankenhaus-Serien:

  • „The Knick“: New York, 1900: Am Knickerbocker Hospital setzen alle Mitarbeitenden neue medizinische Standards. Mitten im Geschehen steht Doktor John W. Thackery (Clive Owen), der mit unkonventionellen Methoden von sich reden macht. Allerdings hat der Elite-Chirurg auch ein Drogenproblem. Ihr findet die Serie von Steven Soderbergh im Kaufstream auf Amazon Prime Video und iTunes.
  • „Code Black“: Doktor Leanne Rorish (Marcia Gay Harden) geht motiviert ihrem Dienst im Angels Memorial in Los Angeles nach, auch wenn die Station chronisch unterbesetzt ist. Trotzdem führt sie die Notaufnahme stets mit kühlem Kopf, auch wenn sie mit ihrer Art hin und wieder aneckt. Die Krankenhaus-Serie ist auf iTunes und Amazon Prime Video im Kaufstream zu sehen.
  • „Atlanta Medical“: Mit Idealismus und Perfektionismus ausgestattet, kommt Nachwuchsmediziner Devon Pravesh (Manish Dayal) direkt von der Uni. Doch am Chastain Park Memorial Hospital wird er vom hochnäsigen Doktor Conrad Hawkins (Matt Czuchry) aber auf den Boden der Tatsachen geholt. Ihr findet die Serie im Disney+-Abo, aber auch im Kaufstream auf Amazon Prime Video.
Anzeige

Fans von „Grey’s Anatomy“ werden sich im Quiz wiederfinden:

Welcher „Grey's Anatomy“-Charakter bist Du?

Anzeige