Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Nur Gott kann mich richten
  4. „Nur Gott kann mich richten“ auf Netflix: Läuft der Film dort?

„Nur Gott kann mich richten“ auf Netflix: Läuft der Film dort?

Stefan Schunck |

© Constantin Film / Sony

In „Nur Gott kann mich richten“ trifft eine Polizistin eine folgenschwere Entscheidung. Wir verraten euch, ob das Thriller-Drama auf Netflix zu sehen ist.

Diese deutschen Serien stehen Hollywood-Produktionen in nichts nach: 

Vor fünf Jahren hat Ricky (Moritz Bleibtreu) wegen eines missglückten Raubüberfalls für seinen Bruder Rafael (Edin Hasanovich) und Kumpel Latif (Kida Khodr Ramadan) den Kopf hingehalten und eine Haftstrafe angetreten. Als Wiedergutmachung bietet ihm der dankbare Freund einen todsicheren Coup an: Einen unkomplizierten Drogendeal ohne Waffeneinsatz. Ricky willigt ein, doch auch dieses Geschäft geht schief. Polizistin Diana (Birgit Minichmayr) stellt den Fund sicher, trifft aber eine folgenschwere Entscheidung – sie will die Beute selbst verkaufen, um ihrer kranken Tochter eine lebenswichtige OP zu ermöglichen.

Nicht nur spannend, sondern auch eindringlich erzählt Regisseur Özgür Yıldırım von der sensiblen Gratwanderung zwischen Recht und Unrecht und wie schnell der sonst so überzeugt ausgerichtete moralische Kompass neu kalibriert wird, wenn es nicht nur um Leben oder Tod geht, sondern auch die eigene Familie betroffen ist. Stilsicher porträtiert der Filmemacher den Teufelskreis aus Macht, Gewalt und Rache und überzeugt dabei mit gekonnt austarierter Erzählkunst und feinem Sinn für seine Figuren. Ob „Nur Gott kann mich richten“ auf Netflix verfügbar ist, erklären wir euch hier.

Läuft „Nur Gott kann mich richten“ auf Netflix?

Netflix-Abonnent*innen kommen aktuell nicht in den Genuss, „Nur Gott kann mich richten“ beim favorisierten Streaming-Anbieter schauen zu können. Wer das packende Thriller-Drama dennoch sehen möchte, kann einen Ausflug zu anderen Diensten machen. Der spannungsgeladene wie auch dramatische Krimi steht auf den folgenden Plattformen zum Abruf bereit:

Die aktuellen Streaming-Anbieter für „Nur Gott kann mich richten“ findet ihr jederzeit auf unserer Übersichtsseite.

„Nur Gott kann mich richten“: Packende Alternativen auf Netflix

Wer seinem Lieblingsanbieter treu bleiben möchte, dem bietet Netflix ein paar nicht minder mitreißende Krimis und Thriller aus deutscher Produktion als Alternative zu „Nur Gott kann mich richten“:

  • „Kidnapping Stella“: Stella („Fack Ju Göhte“-Star Jella Haase) wird entführt und in einer schalldichten Wohnung gefangen gehalten. Doch die Tochter eines reichen Unternehmers entpuppt sich in diesem atmosphärisch dichten Kammerspiel als genauso abgebrüht wie ihre beiden Kidnapper Tom (Max von der Groeben) und Vic (Clemens Schick).
  • „Auf kurze Distanz“: Polizist Klaus Roth (Tom Schilling) wird als verdeckter Ermittler bei der skrupellosen serbischen Mafia eingeschleust. Sein Auftrag: Er soll das Vertrauen von Clan-Chef Luka Moravac (Edin Hasanovich) gewinnen.
  • „Tannöd“: Basierend auf dem Krimi-Bestseller von Autorin Andrea Maria Schenkel, untersucht Krankenschwester Kathrin (Julia Jentsch) nach ihrer Rückkehr in die bayerische Heimat den Mord an einer Bauernfamilie.

Krimi-Experten vorgetreten! Testet euer Genre-Wissen im Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories