News

"Fast & Furious 8": Kehrt Paul Walkers Bruder zurück? Studio reagiert auf Gerüchte

Wie geht es mit dem Charakter Brian O’Connor in der “Fast & Furious”-Reihe weiter? Eigentlich hatten die Macher der Figur vom verstorbenen Paul Walker in “Fast & Furious 7″ einen emotionalen Abschied beschert; dennoch tauchten Gerüchte auf, dass Paul Walkers Bruder Cody zum zweiten Mal vor die Kamera treten könnte, um dessen bekannteste Rolle erneut aufleben zu lassen.

Nach dem Unfalltod von Paul Walker im Jahr 2013 war zunächst unklar, wie es mit seiner Rolle in “Fast & Furious” weitergehen soll. Durch die Mitarbeit von seinem Bruder Cody, dem Einsatz von Spezialeffekten und Änderungen am Drehbuch schafften es die Verantwortlichen, dem Charakter Brian O’Conner in “Fast & Furious 7″ einen Abschied zu bescheren, den die meisten Fans als angemessen empfanden. Doch trotz dieses Lebewohls am Ende des Films, kamen Gerüchte auf, dass Cody Walker die Rolle von Brian auch in “Fast & Furious 8″ fortführen wird.

Da sich dieses Mutmaßen um eine Rückkehr von Cody Walker hartnäckig zeigte, meldete sich nun ein Sprecher des Studios Universal gegenüber Polygon zu Wort. Mit einem schlichten “Da ist nichts dran” schob das Studio weiteren Spekulationen einen Riegel vor, worüber aber sicherlich nicht jeder traurig ist. Denn auch wenn so mancher Fan gerne weiter Zeit mit Brian O’Connor verbracht hätte, sah die Mehrheit seinen letzten Auftritt als gelungen an und so existiert natürlich die Gefahr, diesen positiven letzten Eindruck mit einer weiteren Darbietung zu schmälern.

Quiz: Erkennst du diese 20 Actionfilme anhand eines Bildes?

Ron Meyer, der Vize-Vorsitzende von NBC Universal kündigte allerdings an, dass der von Paul Walker gespielte Charakter “auf die eine oder andere Art vorkommen wird”, was die gerade erst dementierten Gerüchte sicherlich befeuert hat. Vermutlich wird Domenic Toretto (Vin Diesel) in “Fast & Furious 8″ auf die Abwesenheit von seinem Freund reagieren oder den anderen Mitgliedern seines Teams eine Art Update geben, wie es Brian und seiner Familie geht.

“Fast & Furious 8″ startet in Deutschland am 13. April 2017 in den Kinos und wird von “Straight Outta Compton”-Regisseur F. Gary Gray inszeniert.

Kommentare

Liebe Nutzer, wir überarbeiten unser Kommentarsystem um es in Zukunft noch nutzerfreundlicher und weiter zugänglich zu machen. Bitte habt noch etwas Geduld mit uns, wir werden es euch dann bald an dieser Stelle zur Verfügung stellen.