Der Streit zwischen Amazon und Google ist beigelegt, so dass ihr die bekannte Videoplattform endlich wieder auf dem Fire TV Stick schauen könnt.

Da Versandriese Amazon sich lange Zeit geweigert hatte, in seinem Online-Shop Geräte von Google zu verkaufen, sperrte der Suchmaschinen-Gigant Anfang 2018 kurzerhand die YouTube-App auf allen Amazon-Fire-TV-Geräten. Der Leidtragende war der Kunde, der ohne das Videoportal leben musste. Dieser Streit ist seit dem 9. Juli 2019 offiziell beigelegt!

Die YouTube-App steht in Deutschland ab sofort für Fire-TV-Sticks der zweiten Generation sowie für den Fire TV Stick 4K zur Verfügung. Geht dafür einfach über den Stick in den Amazon-App-Store und ladet euch dort herunter - achtet aber darauf, dass ihr nicht eine der unzähligen Fake-Apps erwischt. (Achtet auf das Veröffentlichungsdatum und Google als Hersteller) Über die Sprachsteuerung könnt ihr Videos in der App pausieren, vor- oder zurückspulen sowie überspringen.

In den kommenden Monaten soll die YouTube-App dann auch auf Sticks der ersten Generation sowie den Generationen 1 bis 3 der Fire-TV-Fernsehboxen auftauchen. Habt ihr eins dieser Geräte, dann könnt ihr euch bis dahin mit unseren beiden Tricks aushelfen.

YouTube auf Fire TV sehen: Per Firefox

Mozilla hat ein Herz für Amazon-Kunden und veröffentlichte im Rahmen des Amazon/Google-Streits eine neue Version des Firefox-Browsers, die zum Streamen von YouTube-Videos auf Fire TV ausgelegt ist. Die Firefox-App hat gleich auf der Startseite einen Direktlink zum beliebten Videoportal, das sich in einer Fire-TV-tauglichen Version präsentiert. Steuern lässt sich diese YouTube-Version ganz einfach mit der Fernbedienung. Einige Kunden kritisieren die Navigation aber als etwas zu langsam.

So bekommt ihr Firefox auf Fire TV

  • Gebt „Firefox“ in die Suchfunktion auf dem Startbildschirm von Fire TV ein oder nutzt dafür die Sprachsuche der Alexa-Fernbedienung.
  • Wählt „Firefox für Fire TV“ aus den Ergebnissen und installiert anschließend die App.
  • Alternativ könnt ihr euch mit eurem Fire TV bei amazon.de einloggen.
  • Wählt die Kategorie „Apps & Spiele“ aus, gebt „Firefox“ ein und klickt auf „Firefox für Fire TV“.
Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Die Streaming-Anbieter im Vergleich

YouTube auf Fire TV sehen: Per Downloader

Wer auf Umwege per Browser verzichten möchte, der kann sich eine sogenannte quelloffene YouTube-App herunterladen. Mit der App „Smart YouTube TV“ könnt ihr die Inhalte des Videoportals sogar in 4K streamen. Um euch den Installationsvorgang zu erleichtern, könnt ihr euch im Vorfeld die installieren. Diese verfügt über eine Tastatur, mit der ihr bequem längere Text eingeben könnt. Zwingend notwendig für den folgenden Installationsvorgang ist die App aber nicht.

  • Bevor ihr die quelloffene YouTube-App installieren könnt, müsst ihr erst die entsprechende Berechtigung dafür aktivieren. Drückt so lange den Home-Button auf der Fire TV-Fernbedienung, bis das Hilfsmenü erscheint.
  • Geht nach rechts auf „Einstellungen“, öffnet dort „Gerät“ und stellt in den „Entwickleroptionen“ die Optionen „Apps unbekannter Herkunft“ und „ADB-Debugging“ auf AN.
  • Ladet euch nun auf dem Fire TV die kostenlose aus dem Amazon App-Store herunter.
  • Öffnet die Downloader-App, wählt auf der linken Seite den Eintrag „Browser“ und gebt dort diesen Link ein: https://smartyoutubetv.github.io/
  • Auf der Website scrollt ihr zum Punkt „Downloads“ und klickt auf „Stable“. Damit ladet ihr die neueste Version der YouTube-App herunter.
  • Verlasst die Downloader-App und öffnet die „Smart YouTube.apk“-Datei, die sich nun auf Eurem Fire TV installiert.
  • Nach der Installation kann YouTube direkt mit einem Klick auf „Öffnen“ gestartet werden. Beim ersten Start könnt Ihr der App noch mitteilen, ob Ihr YouTube in 720p, FullHD oder in 4K-Auflösung nutzen möchtet.
  • Vergesst nicht, die Optionen „Apps unbekannter Herkunft“ und „ADB-Debugging“ aus Sicherheitsgründen wieder zurück auf AUS zu stellen.

Alle weiteren Infos zum Thema Online TV gibt es in unserem großen Übersichtsartikel. Außerdem findet ihr bei uns die besten Streaming-Sticks & Streaming-Boxen im Vergleich.

YouTube-Quiz: Wie gut kennst du die deutschen Let`s-Play-Stars?

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare