Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. „Supertalent“-Comeback: Showformat erhält einige Änderungen – was Fans enttäuschen dürfte

„Supertalent“-Comeback: Showformat erhält einige Änderungen – was Fans enttäuschen dürfte

„Supertalent“-Comeback: Showformat erhält einige Änderungen – was Fans enttäuschen dürfte
© RTL / Stefan Gregorowius

„Das Supertalent“ geht 2024 in die nächste Runde. Für die 16. Staffel der Hit-Show wurden allerdings ein paar kleine Änderungen vorgenommen. Wie diese aussehen und wann die Staffel startet, erfahrt ihr in den nachfolgenden Zeilen.

Rund zwei Jahre ist es her, seit das deutsche Fernsehpublikum zuletzt die Ausnahmetalente des Landes in „Das Supertalent“ begutachten durfte. Doch wie RTL in einer Pressemitteilung berichtet, kehrt die Castingshow nach längerer Pause zurück – und zwar schon recht bald.

Im Jahr 1984 wurde der Sender RTL in Luxemburg gegründet, wo er zunächst seinen Hauptsitz hatte. Vier Jahre später wurde Köln jedoch zum Dreh- und Angelpunkt des Privatsenders. Angesichts des bevorstehenden 40-jährigen Jubiläums wollte RTL sich nun nicht die Chance entgehen lassen und bringt eines der populärsten Formate zurück: „Das Supertalent“.

Anzeige

Neben der Rückkehr von Dieter Bohlen, der in der 15. Staffel nicht dabei war, darf auch wieder Bruce Darnell am Tisch der Juror*innen Platz nehmen. Darüber hinaus fungieren die aus „Let’s Dance“ bekannte Tänzerin Ekaterina Leonova sowie das Model Anna Ermakova, ebenfalls aus der Tanzshow bekannt, als Jurorinnen.

Für die Moderation sind Popsängerin Victoria Swarovski sowie der Entertainer Jens Knossalla alias Knossi zuständig. Unter den Anwärter*innen auf den Supertalent-Titel 2024 befinden sich beispielsweise eine Pferdeimitatorin, ein Opernsänger, eine Tanzgruppe sowie ein Stuntman, der unter anderem bei „John Wick: Kapitel 4“ mitgewirkt hat.

RTL+, WOW, Disney+, Prime Video oder doch Netflix? Mittlerweile gibt es zahlreiche Streaminganbieter auf dem Markt. Welche davon am besten zu euch passen, erfahrt ihr in unserem großen Vergleich:

Der Haken des „Supertalent“-Comebacks

„Das Supertalent“ Staffel 16 kommt jedoch mit einer grundlegenden Veränderung daher. Normalerweise umfasste jede Staffel seit 2009 mindestens zehn Folgen, doch für die Rückkehr wurden von RTL nur vier Episoden eingeplant. Nach drei Vorrunden soll bereits das Finale folgen. Außerdem wird „Das Supertalent“ erstmals in der Geschichte des Formats nicht live übertragen.

Anzeige

Doch immerhin gibt es auch eine gute Nachricht: Wenn ihr euch fragt, wann „Das Supertalent“ 2024 startet, dann könnt ihr euch den 27. Januar 2024 auf den Zettel setzen. Zur gewohnten Uhrzeit um 20:15 Uhr startet die 16. Staffel. An den drei darauffolgenden Samstagen folgen dann die restlichen Episoden. Bis zum Start könnt ihr euch mit einer RTL+-Premium-Mitgliedschaft die bisherigen Folgen sowie zahlreiche andere TV-Highlights ansehen.

Ihr seid nicht nur große „Supertalent“-Fans, sondern schaut auch gerne Quiz-Sendungen? Dann könnt ihr die folgenden Fragen in unserem „Wer weiß denn sowas?“-Quiz sicherlich ohne Probleme beantworten:

„Wer weiß denn sowas?“-Quiz: Die 17 kniffligsten Film-& Fernsehfragen

Hat dir "„Supertalent“-Comeback: Showformat erhält einige Änderungen – was Fans enttäuschen dürfte" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige