Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Trotz schwacher Quoten: ProSieben holt Flop zurück und ändert sein Programm

Trotz schwacher Quoten: ProSieben holt Flop zurück und ändert sein Programm

Author: Marek BangMarek Bang |

© imago images / Future Image

Unterirdische Quoten sorgen in der Regel dafür, dass ein Format abgesetzt wird. Das war auch beim Musik-Talk „o2 Music Hall“ der Fall, dennoch bekommt die Show nun ein Comeback spendiert.

Die „o2 Music Hall“ ist nicht nur die frühere Version einer Berliner Konzerthalle ohne Mercedes-Stern, sondern war auch eine kleine Talkshow auf ProSieben. Seit August plauderte Alexandra Maurer mit Musik-Stars wie Johannes Oerding an besonderen Orten über deren Karrieren, doch das Publikum blieb dem Plausch in schöner Regelmäßigkeit fern.

Entsprechend zogen die Verantwortlichen von ProSieben die Reißleine und setzten das an sich ganz sympathische Format im August diesen Jahres ab. Nun folgt die Rolle rückwärts.

Obwohl schon bei der Premiere nur 340.000 Musikbegeisterte zusahen und ein schmaler Marktanteil von lediglich 3,8 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erreicht werden konnte, darf die „o2 Music Hall“ künftig aber wieder ihre Tore öffnen, allerdings auf einem neuen Sendeplatz.

Vom späten Dienstagabend geht es ab dem 5. November 2020 auf den Donnerstag. Dann werden die verbliebenen Folgen jeweils um 23:55 Uhr ausgestrahlt, wie DWDL berichtet.

Das Leben vieler Musik-Legenden diente als Vorlage für zahlreiche gelungene Biopics. Die besten findet ihr im Video. 

„The Voice of Germany“ soll der „o2 Music Hall“ einheizen

Der neue Sendeplatz der „o2 Music Hall“ kommt nicht von ungefähr. Die Castingshow „The Voice of Germany“ soll dem gebeutelten Format den nötigen Vorlauf verpassen. Im Idealfall bleiben Musik-Fans einfach bei ProSieben und schauen sich die beiden verbliebenen Episoden mit Matthias Schweighöfer und Gentleman an.

Das Programm von ProSieben ist Teil des Streamingdienstes Joyn. In ihrer Basis-Variante ist die Plattform kostenlos, ihr kostenpflichtiger Ableger Joyn Plus+ bietet euch hingegen ein größeres Angebot. Eine kostenlose und unverbindliche 30-Tage-Probemitgliedschaft könnt ihr hier abschließen.

Ihr denkt bei ProSieben immer zuerst an „Die Simpsons“? Dann testet euer Wissen im Quiz.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare