Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Netflix-Nutzer wollen ihre Abos kündigen – wegen noch nicht veröffentlichter Serie

Netflix-Nutzer wollen ihre Abos kündigen – wegen noch nicht veröffentlichter Serie

Author: Mira WinthagenMira Winthagen |

© imago images / Hans Lucas

Die Netflix-Show „The Hype House“ ist noch gar nicht veröffentlicht und schon drohen einige Nutzer*innen dem Streamingdienst, ihr Abo zu kündigen.

Netflix versucht sich schon länger mit neuen, exklusiven Filmen, Serien und Shows von der Streaming-Konkurrenz abzugrenzen. Dazu will der Dienst noch 2021 17 Milliarden US-Dollar in seine Originals investieren. Bei so einer Fülle von Inhalten ist es eigentlich selbstverständlich, dass einige Nutzer*innen mit neuen Projekten unzufrieden sind.

Mit Sky Q bekommt ihr ein Netflix-Abo zum Vorteilspreis und Zugriff auf das Angebot von Sky

So geschehen bei der Netflix-SerieThe Hype House“, die gerade erst angekündigt wurde. Die Show verfolgt das gleichnamige Kollektiv aus TikTok-Influencer*innen und ihr Leben in Los Angeles. Über Twitter haben bereits kurz nach der Meldung einige Netflix-Kund*innen damit gedroht, ihr Abo zu kündigen, sollte die Serie erscheinen:

„Ich habe genug“

Unser Video zeigt euch die Netflix-Serien, die ohne ein richtiges Ende abgesetzt wurden:

Nutzer*innen wünschen sich Fortsetzung von abgesetzten Netflix-Serien

Grund für den drohenden Boykott sind die Kontroversen, die die Influencer*innen umgibt. So wurde im Sommer 2021 in dem Haus eine große Party ohne Corona-Schutzmaßnahmen gefeiert. Bewohner*innen des Hauses, die daraufhin positiv auf das Virus getestet wurden, sollen angeblich anderen Personen nicht mitgeteilt haben, dass sie sich infiziert haben (via Insider). Bei einer so schlechten Vorbildfunktion ist es verständlich, dass sich Netflix-Kund*innen dagegen aussprechen:

„Ich gehe zu Disney. Tschüss“

Mittlerweile haben Nutzer*innen sogar eine Online-Petition eingerichtet, um Netflix dazu zu bewegen, die Show noch vor der Veröffentlichung abzusetzen. Besonders frustriert sind einige Leute darüber, dass Netflix viele beliebte Serien nach nur wenigen Staffeln abgesetzt hat, wie zum Beispiel „The OA“, „The Society“, „I Am Not Okay With This“ und „Santa Clarita Diet“, aber genügend Geld hat, um „The Hype House“ zu produzieren.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

„Das alles, während ihr ‚The Society‘ und ‚I am not okay with this‘ verlängern könntet…“

Es bleibt abzuwarten, ob die negativen Reaktionen auf Twitter und die Online-Petition wirklich dafür sorgen, dass das Projekt frühzeitig eingestampft wird. Petitionen, die sich für die Rettung von Serien wie „The Society“ einsetzen, waren bisher zumindest noch nicht von Erfolg gekrönt.

Ihr kennt das Netflix-Angebot wie eure Westentasche? Dann testet hier euer Wissen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.