Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. You – Du wirst mich lieben
  4. News
  5. „You“ Staffel 2: Blutiger Trailer zeigt weitere Opfer

„You“ Staffel 2: Blutiger Trailer zeigt weitere Opfer

„You“ Staffel 2: Blutiger Trailer zeigt weitere Opfer

Netflix hat einen neuen Trailer zur zweiten Staffel von „You“ veröffentlicht und der hat es in sich.

Poster You - Du wirst mich lieben Staffel 1

Streaming bei:

Poster You - Du wirst mich lieben Staffel 2

Streaming bei:

Poster You - Du wirst mich lieben Staffel 3

Streaming bei:

You - Du wirst mich lieben Staffel 2

Der blutige Trailer heizt die Vorfreude auf die zweite Staffel von „You“. Zu Beginn sehen wir, wie unser „Lieblingspsychopath“ Joe (Penn Badgley) nach Los Angeles zieht, um sein altes Leben und seine neugierige Ex Candace (Ambyr Childers) hinter sich zu lassen. Die liebenswürdige Love (Victoria Pedretti) ist da die perfekte Frau, um Joe zu einem besseren Menschen zu machen. Wenn da nur nicht die penetrante Candace und Joes tiefsitzende Dämonen wären. Der Trailer verrät nicht, wer ihm genau zum Opfer fällt. Ist es seine dunkelhaarige Vermieterin, seine neue Freundin Love, ihr Bruder oder seine Ex? Ab Donnerstag, den 26. Dezember 2019 könnt ihr euch auf Netflix auf zehn neue Folgen stürzen.

Laut einer aktuellen Meldung könnte die dritte Staffel bereits beschlossene Sache sein.

Hier lest ihr, welche Serien wir 2019 für gut befunden haben:

Wie geht es nach dem Ende weiter? (Achtung, Spoiler!)

Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Buch von Caroline Kepnes, das mit einem zweiten Band namens „Hidden Bodies“ fortgesetzt wurde.  Die erste Staffel der Serie endete 2018 mit einem riesigen Cliffhanger. Nachdem Joe (Penn Badgley) Becks (Elizabeth Lail) ermordet hat, verläuft sein Leben wieder in geordneten Bahnen. Wir erfahren, dass er Becks posthum zu einer berühmten Autorin gemacht hat und in seinem Buchladen nach einem neuen potenziellen Opfer sucht. Die attraktive Fremde, auf die Joe ein Auge wirft, entpuppt sich zu unserem Erstaunen als seine Ex Candace (Ambyr Childers), die alle für tot gehalten haben. Die Staffel endet mit Joes ungläubigem Blick.

Showrunnerin Sera Gamble hat in einem Interview mit The Hollywood Reporter das Ende erklärt und über die Zukunft der Serie gesprochen. In den kommenden Folgen möchte sie gerne Joes Vergangenheit tiefgehender erforschen. Die gestörte Beziehung zu seinem Mentor Mr. Mooney findet sie dabei besonders interessant. Und auch die Rückkehr von Candance wird Seiten an Joe zeigen, die wir so noch nicht kannten. Gamble hat die Abweichung vom Buch damit begründet, dass sie den Zuschauer mit einem Twist überraschen wollte, da ja alle davon ausgehen, dass Joe Candace getötet hat.

Am Ende ziehen Paco und seine Mutter nach Kalifornien. Vielleicht sehen sich Joe und Paco dort ja wieder? Und dann ist da noch der Privatdetektiv, der von Peachs‘ Familie beauftragt wurde. Wird er Joe auf die Schliche kommen? Wir sind schon sehr gespannt, welche sarkastischen Einsichten Joe zum kalifornischen Lifestyle zum Besten gibt, der nun wirklich das absolute Gegenteil der New Yorker Intellektuellen-Szene ist.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.