Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. James Gunn
  4. News
  5. Böse Avengers im MCU: Marvel-Regisseur will wohl die Thunderbolts verfilmen

Böse Avengers im MCU: Marvel-Regisseur will wohl die Thunderbolts verfilmen

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

© Marvel Comics / Disney

James Gunn verabschiedet sich wohl von den „Guardians of the Galaxy“. Doch wendet er sich danach einer neuen MCU-Truppe zu?

Fest steht zwar noch nichts, doch James Gunn will sich mit „Guardians of the Galaxy 3“ wohl von seiner chaotischen Truppe verabschieden. Das muss aber natürlich nicht bedeuten, dass der Regisseur dem Marvel Cinematic Universe (MCU) komplett den Rücken kehrt. Vielleicht hat Gunn sogar schon ein neues Marvel-Projekt ins Auge gefasst.

Denn der Filmemacher hinterließ ein auffälliges Like bei dem folgenden Kommentar:

Laut diesem solle James Gunn einen Thunderbolts-Film im MCU machen wollen. MCU-Architekt Kevin Feige stimmte dem angeblich zu, sofern „Guardians of the Galaxy“ erfolgreich ist, was er zweifellos war. Da der Regisseur selbst den Kommentar mit einem Like versah, scheint er zumindest an dem Projekt interessiert zu sein, sofern er damit nicht sogar die ganze Geschichte mit Kevin Feige bestätigen wollte. Dann dürfte der Thunderbolts-Film fast schon in trockenen Tüchern sein.

Eventuell likte Gunn den Kommentar aber auch nur wegen des letzten Satzes. Laut diesem liegen dem Regisseur solch chaotische Truppen, wie eben auch die Guardians of the Galaxy und bald das Suicide Squad. Dennoch besteht die Hoffnung, dass Gunn die Thunderbolts ins MCU bringt und sei es nur als Drehbuchautor.

Das ist über die Zukunft des MCU bereits bekannt:

Darum ist ein Thunderbolts-Film im MCU so interessant

Die Thunderbolts legten ein denkbares Debüt in den Marvel-Comics hin. Zunächst wirkten sie wie eine neue Truppe von Superhelden – nur um sich am Ende als getarnte Masters of Evil zu entpuppen. Der Name kommt nicht von ungefähr, hierbei handelt es sich schließlich um eine Gruppe von Superschurken. Diese gaben sich in den Thunderbolts-Comics zunächst als Superhelden aus, um das Vertrauen der Öffentlichkeit zu gewinnen und dieses für ihre Zwecke zu missbrauchen.

Es gab in den Comics unterschiedliche Formen der Thunderbolts, für das MCU dürften Stand jetzt die Versionen von Baron Zemo und Thaddeus Ross interessant sein. Zemo kennen wir mit dem Gesicht von Daniel Brühl bereits seit „The First Avenger: Civil War“, in der kommenden Disney+-Serie „The Falcon and the Winter Soldier“ kehrt er zurück.

Disney+ bietet euch schon jetzt viele Marvel-Highlights: Hier geht es zum kostenlosen Test-Abo

Alle Infos zu den Marvel-Serien liefern wir euch hier:

Thaddeus Ross ist uns im MCU dank der Darstellung von William Hurt aus „Der unglaubliche Hulk“, „Civil War“ und kurzen Auftritten in den letzten beiden „Avengers“-Filmen vertraut. Er wird zudem in „Black Widow“ auftauchen. In den Marvel-Comics wurde Ross zu Red Hulk, eventuell hält das MCU diese Wendung für ihn und uns noch bereit. Sollte es dazu kommen, wäre er ebenfalls ein logisches Mitglied in einem möglichen Thunderbolts-Film.

Ansonsten gab es zahlreiche namhafte Mitglieder der Truppe, unter anderem Hawkeye und die Black Widow in der Form von Yelena Belova, die wir in „Black Widow“ kennenlernen. Zudem waren bekannte Bösewichte und Anti-Helden wie Venom, The Punisher, Deadpool und Green Goblin dabei.

All diese Schurken gemeinsam in einem Film oder einer Disney+-Serie zu sehen, hätte definitiv seinen Reiz. Wir dürfen also die Daumen drücken, dass James Gunn dem MCU erhalten bleibt und die Thunderbolts realisiert. Das dürfte aber wohl frühestens 2024, eher noch später passieren. Schließlich ist er derzeit mit „The Suicide Squad“ beschäftigt (deutscher Kinostart: 5. August 2021) und danach erwartet uns zunächst „Guardians of the Galaxy 3“ (Kinostart noch unbekannt).

Wie gut habt ihr im MCU aufgepasst? Testet euer Gedächtnis:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare