Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Walking Dead
  4. News
  5. „The Walking Dead“: Daryl verliebt sich endlich – in einen Zombie

„The Walking Dead“: Daryl verliebt sich endlich – in einen Zombie

Author: Andreas EngelhardtAndreas Engelhardt |

© Gene Page / AMC / eOne / Universal

„The Walking Dead“-Fans wünschen sich seit längerem, dass Daryl seine große Liebe findet. Dieser Wunsch wird jetzt auf ungewöhnliche Art erfüllt.

– Achtung! Dies ist ein Aprilscherz. Den Text haben wir zu euer Unterhaltung nicht verändert. –

Auf das Finale von Staffel 10 müssen „The Walking Dead“-Fans zwar noch etwas warten, doch darin erwartet sie eine faustdicke Überraschung. Trotz des Kriegs mit den Whisperern bleibt nämlich Zeit für die Liebe und endlich wird Daryl (Norman Reedus) von Amors Pfeilen getroffen.

Zuschauer*innen wünschen sich schon länger, dass der Fanliebling endlich einen Partner oder eine Partnerin findet. Jesus (Tom Payne), Carol (Melissa McBride) und zuletzt Connie (Lauren Ridloff) wurden als potentielle Beziehungen in den Lostopf geworfen. In der letzten Folge von Staffel 10 erfahren wir endlich, wem Daryl sein Herz stattdessen schenkt: einem Zombie.

So findet Daryl im Staffelfinale seine große Liebe

Diese ungewöhnliche Enthüllung erreichte uns dank eines Interviews von „The Walking Dead“-Verantwortlichen. Um die Wartezeit bis zum Finale zu verkürzen, ließen sie die Bombe schon jetzt platzen. Im Kampf gegen die Whisperer werde sich Daryl wie gewohnt durch etliche Beißer schlitzen und hacken – bis er plötzlich innehält. Inmitten der Horde an Untoten entdeckt er einen Zombie, der ihm schlicht den Atem stocken lässt.

Nach der Liebe auf den ersten Blick lässt Daryl die Schlacht mehr oder weniger links liegen. Er kämpft sich zu dem Beißer vor, packt diesen an der Hand und bringt ihn in Sicherheit. Was natürlich nicht so leicht ist, immerhin ist die Liebe (zumindest anfangs) einseitig und so muss Daryl sich auch der versuchten Bisse seines Herzblattes erwehren.

In Alexandria selbst kommt die neue Liebe natürlich eher mäßig gut an. Immerhin kannten die Bewohner die Untoten bislang nur als widerliche Mördermaschinen. Daryl hat jedoch ein solch hohes Ansehen, dass die anderen sich Schritt für Schritt diesem neuen Lebensweg öffnen.

Weitere Mini-Serie oder Film-Reihe für „The Walking Dead“ kommt

Die Macher haben sich bei „The Walking Dead“ immer mal wieder von anderen Zombie- und Horrorfilmen inspirieren lassen. Für diese neueste Wendung diente die romantische Zombie-Komödie „Warm Bodies“ als Vorlage, wie wir dank des Interviews wissen. Man wollte damit mehrere Fliegen mit einer Klatsche schlagen.

Zum einen sollen wir endlich die romantische Seite von Daryl kennlernen. Darüber hinaus erfahren wir auch, dass die Zombies nicht komplett untot sind, sondern lediglich falsch verstanden wurden. Zudem werden auch Kenner der Comic-Vorlage durch diese Überraschung sicherlich auf dem falschen Fuß erwischt.

Die Macher deuteten sogar an, dass dies der Beginn einer völlig neuen Zeitrechnung werden könnte. Zombies und Menschen könnten doch noch zueinanderfinden und zwar durchaus buchstäblich. Nach Jahren des Gemetzels bricht bei „The Walking Dead“ die Ära der Zärtlichkeiten an, durch die letztlich die gesammelte Welt und damit auch die Serie zu einem harmonischen Ende finden könnte. Zu Daryls auserwähltem Zombie selbst soll uns derweil eine tragische Hintergrundgeschichte in anderer Form erwarten. Ob man dies in einer Mini-Serie oder einer Filmreihe abhandeln wird, ist derzeit noch unklar. Der Titel ist aber bereits bekannt: „The Loving Dead“

Wobei man selbstverständlich wissen sollte, dass es sich hierbei nur um einen Aprilscherz handelt.

Grämt euch nicht, sondern testet lieber euer „The Walking Dead“-Gedächtnis:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare