1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Simpsons
  4. News
  5. Programmänderung: „Die Simpsons“ bekommen neuen Sendeplatz bei ProSieben

Programmänderung: „Die Simpsons“ bekommen neuen Sendeplatz bei ProSieben

Author: Marek BangMarek Bang |

Schon seit einiger Zeit können „Die Simpsons“ bei ProSieben nicht mehr überzeugen. Jetzt soll Homer und seiner anarchischen Sippschaft ein neuer Sendeplatz helfen.

Die Simpsons“ sind die am längsten laufende Serie aller Zeiten und galten lange Zeit als Garant für solide bis starke Quoten. Doch der knallgelbe Glanz alter Tage ist mittlerweile verblasst und die Zuschauer verweigern Einfaltspinsel Homer die Gefolgschaft. Bereits im vergangenen Herbst haben die Verantwortlichen von ProSieben auf die anhaltende Flaute in Springfield reagiert und ihnen den Stammplatz am Dienstagabend entzogen.

Diese Maßnahme entpuppte sich als erfolgreich und die Quoten stiegen. „Galileo Big Pictures“ sowie Neues von Joko und Klaas trafen den Nerv des Publikums mehr als die 29. Staffel von Matt Groenings Evergreen. Entsprechend dürfen Homer und Co. nicht mehr auf ihren alten Sendeplatz zurückkehren. Während der diesjährigen Screenforce Days haben die Verantwortlichen von ProSieben angekündigt, auch in Zukunft auf nichtfiktionale Formate am Dienstagabend zu setzen, wie DWDL berichtet. Neue Folgen der dann 30. Staffel der „Simpsons“ werden 2020 stattdessen am Montagabend ausgestrahlt. Bislang gehört dieser Sendeplatz den Nerds von „The Big Bang Theory“, ihre finale Staffel endet bekanntlich im kommenden Winter bei ProSieben. Mit einem „Simpsons“-Marathon wie an den bisherigen Dienstagen ist allerdings nicht zu rechnen, zumal Serien wie „Young Sheldon“ weiterhin montagsabends ausgestrahlt werden. 

Der werktägliche Sendeplatz der „Simpsons“-Wiederholungen um 18 Uhr bleibt von den derzeitigen Änderungen unberührt. Einige ihrer besten Gags aus früheren Tagen findet ihr hier.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Sleazy Springfield: Diese 10 Simpsons-Gags sind unerwartet schmutzig!

„Family Guy“ wird bei ProSieben gänzlich gestrichen

Während Fans von Homer Simpsons sich nur einen anderen Tag im Kalender anstreichen, müssen Anhänger von Peter Griffin künftig den Sender wechseln. Neue Folgen aus Quahog werden in Deutschland künftig auf dem Sparten-Sender ProSieben Maxx ausgestrahlt, immer freitags um 20:15 Uhr. Bereits am 19. Juli 2019 geht es los.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare