Einst war der Dienstagabend bei ProSieben fest in der Hand von Einfaltspinsel Homer Simpson und seiner Sippschaft, mittlerweile ist er zu einer Baustelle geworden. Die Arbeiten an ihr sind noch nicht beendet und gehen im August 2019 in die nächste Runde.

Die Simpsons“ sind zwar die am längsten laufende Serie aller Zeiten, als Quotengarant haben sie bei ProSieben allerdings ausgedient. Schon vor einiger Zeit verloren sie ihren Sendeplatz am Dienstagabend und mittlerweile steht auch fest, dass sie ihn nicht mehr zurückbekommen. Stattdessen müssen die Springfieldianer künftig mit dem Mad Monday Vorlieb nehmen. Doch was tun mit dem frei gewordenen Dienstag?

Aktuell strahlt ProSieben am Dienstag die Abenteuer-Show „Der Traumjob – bei Jochen Schweizer“ aus und drückt dabei mächtig auf die Tube. Wegen schwacher Quoten haben die Programmplaner beschlossen, die Reality-Show im Schnelldurchgang in Doppelfolgen auszustrahlen. Schuld ist ein unterirdischer Marktanteil von nur 5,5 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49 Jahre alten Zuschauer, wie Quotenmeter berichtet. Die Tempoverschärfung führt natürlich zu einem schnelleren Ende von „Der Traumjob – bei Jochen Schweizer“ und einem frei werdenden Sendeplatz. Der wird mit einem alten Bekannten gefüllt, denn der Dauerbrenner „Galileo Big Pictures“ kehrt zurück.

Auch wenn Homer Simpson am Dienstagabend nichts mehr zu melden hat, lohnt ein Blick auf seine besten Gags früherer Tage:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Sleazy Springfield: Diese 10 Simpsons-Gags sind unerwartet schmutzig!

Aiman Abdallah ist am Dienstag kein Unbekannter

Schon 2018 ersetzte „Galileo Big Pictures“-Moderator Aiman Abdallah Homer Simpson am Dienstagabend und fungierte als sein erster Nachfolger auf dessen Sendeplatz. Entsprechend ist klar, dass die Macher nach dem gescheiterten Experiment mit Jochen Schweizer nun auf Nummer sicher gehen. Ab Dienstag, dem 6. August 2019 beginnt die Ausstrahlung des Evergreens um 20:15 Uhr.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare