„The Outpost“: Stream der Serie sehen – Tipp für alle ohne Syfy!

Kristina Kielblock  

Nachschub für Sci-Fi-Fans steht auf dem Programm: Syfy feiert am 19. September 2018, kurz nach dem US-Release, Serien-Premiere in Deutschland. „The Outpost“ ist ein neues Projekt der Stargate-Macher Dean Devlin und Jonathan Glassner.

Talon gehört dem Stamm der Blackbloods an. Als ihr Dorf einem brutalen Söldner-Überfall zum Opfer fällt, ist sie die einzige Überlebende. Hier seht ihr den ersten Trailer:

Nachdem Tod all ihrer Angehörigen schwört Talon Rache für den Verlust ihrer Familie. Sie begibt sich auf die Spur der erbarmungslosen Mörder und entdeckt dabei eine Festung der Gesetzlosen: „The Outpost“.

Die Rolle der Talon wird von Jessica Green aus Australien gespielt, ihre Schwester Gwynn wird von Imogen Waterhouse verkörpert. Außerdem im Cast: Jake Stormoen, Andrew Howard, Robyn Malcolm und Anand Desai-Barochia.

Das sind die besten Science-Fiction-Filme 2018: Alle Trailer und erste Bilder

Wann startet die Serie in Deutschland?

„The Outpost“ kommt in Deutschland zunächst ins Pay-TV zum Sender Syfy. Dort starten die zehn Folgen der ersten Staffel am 19. September 2018.

Kein Syfy im Haus?

Falls euch der Sender nicht zugänglich ist, habt ihr eine andere günstige und legale Möglichkeit, euch die Folgen anzuschauen. Ihr seht die Serie auch im Stream online, wenn ihr euch einen holt. Dieser ist monatlich kündbar und zum Einstieg bekommt ihr 2 Monate zum Preis von 4,99 € statt regulär 19,98 €.

SciFi-Quiz: Erkennt ihr diese 30 Filme anhand eines Bildes?

 

Hat dir "„The Outpost“: Stream der Serie sehen – Tipp für alle ohne Syfy!" von Kristina Kielblock gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

News und Stories

Kommentare