Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Boys
  4. News
  5. „The Boys“: Amazon arbeitet an einer ebenso blutigen Spin-off-Serie

„The Boys“: Amazon arbeitet an einer ebenso blutigen Spin-off-Serie

„The Boys“: Amazon arbeitet an einer ebenso blutigen Spin-off-Serie
© Amazon

Man muss das Eisen schmieden, solange es heiß ist: Diesem Sprichwort folgt Amazon Studios bei der Hitserie „The Boys“. Denn wie nun bekannt wurde, wird an einer Spin-off-Serie für den hauseigenen Streamingdienst Amazon Prime Video gearbeitet.

Poster The Boys Staffel 1

Streaming bei:

Poster The Boys Staffel 2

Streaming bei:

Lange hatte Amazon gegenüber Netflix das Nachsehen: Während das Streaming-Unternehmen aus dem kalifornischen Los Gatos mit Event-Serien wie „Stranger Things“ und Marvel-Serien wie „Daredevil“ regelmäßig große Erfolge verbuchen konnte, konzentrierte sich Amazon Studios zunächst auf anspruchsvolle Unterhaltung mit Serien wie „Transparent“ und „Mozart in the Jungle“. Doch das ganz große Publikum ließ sich damit nicht erreichen. Also wurde die Marschrichtung geändert. Das Ziel lautete nun, eine eigene Hitserie von Format zu produzieren, die es mit den Event-Serien von Netflix, HBO und Co. aufnehmen kann.

Und die fand man mit der gehörig anderen Superheld*innen-Serie und Comicverfilmung „The Boys“. Die von Seth Rogen und Evan Goldberg produzierte und von Showrunner Eric Kripke verantwortete Serie schlug ein wie eine Bombe und bescherte Amazon nicht nur Lob von den Kritikern, sondern endlich auch die erwünschte Resonanz bei den Zuschauer*innen. Aktuell läuft die zweite Staffel mit wöchentlich neu erscheinenden Episoden auf Amazon Prime; eine dritte Staffel ist ebenfalls bereits in Arbeit. Aber dabei soll es nicht bleiben: Wie Variety berichtet, wird zusätzlich zur dritten Staffel von „The Boys“ auch an einer Spin-off-Serie gearbeitet. Das bestätigt auch Kripke über Twitter:

„Das ist korrekt, ihr Scheißkerle. Ernsthaft, ich bin euch allen so dankbar, dass ihr ‚The Boys‘ zu so einem riesigen Erfolg gemacht habt. Ich erlebe die Zeit meines Lebens, ich kann euch nicht genug danken dafür. Es wird noch viel, viel mehr folgen.“

Braucht ihr ein paar Serientipps für Amazon Prime? Dann hier entlang:

„The Boys“-Spin-off: Neue Serie blickt auf den Superheld*innen-Nachwuchs von Vought International

Im Fokus des Spin-offs sollen die jungen heranwachsenden Superheld*innen von Vought International stehen, die an einem dafür eingerichteten College auf ihre Zukunft als neue „Supes“ für die Vereinigten Staaten vorbereitet werden. Und das College-Leben birgt auch für die etwas anderen Teenager das Ausloten körperlicher, sexueller und moralischer Grenzen. Aber so wie man am Beispiel der Seven sehen kann, müssen die Begriffe Super und Held*in gerade in Verbindung mit Vought mit äußerster Vorsicht genossen werden.

Als Showrunner wird Craig Rosenberg das Spin-off verantworten. „The Boys“-Showrunner Eric Kripke wird hier gemeinsam mit Rogen und Goldberg produzieren. Laut Amazon ist die Zahl der Zuschauer*innen bei der zweiten Staffel von „The Boys“ um 89 Prozent gegenüber der ersten Staffel angestiegen. Das ist ein phänomenaler Wert und verdeutlicht, dass die Fans auch eine Spin-off-Serie dankend annehmen werden.

In diesem Superhelden-Quiz müsst ihr den jeweiligen Film anhand eines einzigen Bildes erkennen. Schafft ihr das?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.