Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. The Boys
  4. News
  5. Bestätigt: „The Walking Dead“-Star soll bald „The Boys“ aufmischen

Bestätigt: „The Walking Dead“-Star soll bald „The Boys“ aufmischen

Bestätigt: „The Walking Dead“-Star soll bald „The Boys“ aufmischen
© eOne / Universal / AMC

„Supernatural“-Erfinder Eric Kripke ist in Gedanken schon bei der dritten Staffel „The Boys“ und hat eine Rolle für Jeffrey Dean Morgan reserviert.

Poster The Boys Staffel 1

The Boys

Streaming bei:

Poster The Boys Staffel 2

The Boys

Streaming bei:

Poster The Boys Staffel 3

The Boys

Streaming bei:

Die zweite Staffel der Serie „The Boys„, die in Deutschland bei Amazon Prime Video in der Flatrate zu sehen ist, ist bereits abgedreht und soll am 4. September 2020 beim Anbieter erscheinen. Die neuen Episoden sollen noch blutiger und drastischer werden als die erste Staffel, Fans warten gespannt auf die Fortsetzung. Zwar ist eine dritte Staffel von Amazon noch nicht offiziell bestellt, jedoch plant der Showrunner Eric Kripke bereits die Besetzung mit keinem Geringerem als „The Walking Dead„-Star Jeffrey Dean Morgan.

Schon zuvor gab es auf Twitter eine Unterhaltung zwischen den beiden Herren über eine mögliche Zusammenarbeit. Allerdings hat Kripke nun weitere Details verraten, wie Collider berichtet. Der Showrunner soll bereits Kontakt mit dem „The Walking Dead“-Star aufgenommen haben. Laut Kripke habe er zwei Rollen, die Morgan spielen könne. Allerdings ist noch nichts in trockenen Tüchern und einiges weiterhin zu klären, da der Schauspieler noch das Zombie-Franchise hat, in dem er eine nicht unbedeutende Rolle spielt.

Hier könnt ihr euch den Trailer zur zweiten Staffel von „The Boys“ anschauen:

The Boys Staffel 2 -Trailer Englisch

Deshalb passt Jeffrey Dean Morgan zu „The Boys“

Die Neuigkeit über Jeffrey Dean Morgans Beteiligung an „The Boys“ könnte einige Fans erfreuen. Immerhin ist der Charakter eine große Bereicherung für „The Walking Dead“ gewesen, aufgrund seiner skrupellosen, aber auch humorvollen Art, die in „The Boys“ wie die Faust aufs Auge passt. Außerdem kennen sich der Schauspieler und Eric Kripke aus alten „Supernatural„-Zeiten, weshalb eine Zusammenarbeit in der Tat möglich ist. Zudem hat Morgan bereits Erfahrungen im Superhelden Genre, da er in „Watchmen - Die Wächter“ Edward Blake/The Comedian verkörperte.

Die erste Staffel „The Boys“ umfasst acht Episoden und alle sind bei Amazon Prime Video in der Flatrate zu sehen. Den Service könnt ihr einmalig 30 Tage lang kostenlos testen. Wer die Wartezeit bis zur zweiten Staffel optimal überbrücken will (und es noch nicht längst getan hat), kann sich die gleichnamige Comicvorlage von Garth Ennis („Preacher“) zu Gemüte führen. Ihr könnt euch die gebundenen Bände auf Deutsch bestellen.

Falls ihr nicht lesen wollt, machen wir euch hier einige Vorschläge, was ihr bei Amazon Prime Video sonst noch anschauen könntet:

12 Drama-Serientipps auf Amazon Prime

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.