Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Once Upon a Time - Es war einmal ...
  4. News
  5. Once Upon a Time Staffel 7: Trailer, Starttermin und Cast

Once Upon a Time Staffel 7: Trailer, Starttermin und Cast

Author: Helena CeredovHelena Ceredov |

Once Upon a Time - Es war einmal ... Poster
© ABC

Das großen Finale von Staffel 6 hat für alle Fans gleich mehrere Überraschungen bereit gehalten. Hier erfahrt ihr welche Neuerungen euch in der 7. Staffel von „Once Upon A Time“erwarten.

VIDEO: „Once Upon A Time“ Staffel 7 Trailer

Am 14. Mai 2017 konnten die US-Zuschauer das große Finale der 6. Staffel von „Once Upon a Time“ verfolgen. (Achtung, falls ihr die Staffel noch nicht komplett gesehen habt, solltet ihr den Absatz überspringen). Im Finale mussten wir uns von gleich sechs Hauptcharakteren verabschieden. Eins ist sicher, die Serie wird nach dem Finale nicht mehr dieselbe sein. Dass „Once Upon a Time“ eine Rundumüberholung nötig hat, war schon vorher klar. „OUAT“ krankte zuletzt an vergleichsweise niedrigen Quoten und nach so einer langen Laufzeit ist es kein Wunder, dass sich die Hauptdarsteller neu orientieren wollen. Auch wenn sich viele Fans über die Verlängerung freuen werden, müsst ihr euch auch auf einige Überraschungen gefasst machen.

Once Upon A Time Staffel 7: Eher Reboot als Fortsetzung? (Spoiler)

Im Finale haben folgende Figuren ihr Happy End bekommen: Emma (Jennifer Morrison), Snow White (Ginnifer Goodwin), Prince Charming (Josh Dallas), Belle (Emilie de Ravin), Henry (Jared S. Gilmore) und Zelena (Rebecca Mader). Auch wenn sie kein fester Bestandteil des Cast sein werden, könnten sie, bis auf Henry, in Zukunft noch kleinere Gastauftritt haben. Der Serie erhalten bleiben Regina (Lana Parrilla), Rumple (Robert Carlyle) und Hook (Colin O’Donoghue).

Statt Emma werden in der 7. Staffel von „Once Upon a Time“ ihr erwachsener Sohn Henry und seine Tochter Lucy im Zentrum stehen. Es wird also einen Zeitsprung von mehreren Jahren geben. Was die Handlung angeht, hat der Showrunner in einem Interview bestätigt, dass es sich um eine Art Reboot handeln wird. Das heißt, dass wir Abschied von Storybrooke nehmen und einen ganz neuen Schauplatz mit anderen Figuren kennen lernen könnten.

Das ist der neue Cast

Wie jedes Jahr, können sich die Fans der Serie bei der Comic Con in San Diego über einen neuen Trailer zur aktuellen Staffel freuen. Um das neue Kapitel gebührend zu feiern, werden auch die neuen Darsteller kurz vorgestellt. Hier könnt ihr im Trailer oben sehen.

In Staffel 7 von „Once Upon a Time“ werden viele neue Gesichter und Bösewichte hinzustoßen. Bereits bekannt waren die Neuzugänge um Andrew J. West („The Walking Dead“) und Alison Fernandez („Jane the Virgin“), die bereits als erwachsener Henry und seine Tochter Lucy im Finale von Staffel 6 vorgestellt wurden. Ebenfalls neu dabei ist Dania Ramirez („Devious Maids“) als die Inkarnation von Cinderella - und gleichzeitige Mutter von Lucy und Ehefrau von Henry.

Ihre böse Stiefmutter Lady Tremaine wird von Gabrielle Anwar („Burn Notice“) verkörpert, während Adelaide Kane („Reign“) die boshafte Stiefschwester Drisella mimt. Zwei weitere altbekannte Disney-Charaktere sehen wir in Mekia Cox („Chicago Med“) und Rose Reynolds. Ihre Rollen: Tiana aus „Küss den Frosch“ und Alice aus „Alice im Wunderland„. Inwiefern sich zumindest die Rolle der Alice von dem Spin-Off „Once Upon a Time in Wonderland“ und der dortigen Alice-Darstellerin Sophie Lowe unterscheidet, ist aktuell noch nicht klar.

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
10 Disney-Figuren und wie sie im realen Leben aussehen würden

Wann startet die 7. Staffel in Deutschland und den USA?

In den USA startet die 7. Staffel von „Once Upon a Time“ am Freitag, den 07.10.2017. In Deutschland wird die neueste Season auf dem Pay-TV-Sender RTL Passion ausgestrahlt. Nach aktuellem Stand brauchen sie mindestens ein Jahr, bis sie die neuesten Folgen auf Deutsch zeigen. Demnach wird die 7. Staffel von „Once Upon a Time“ erst Ende 2018 im deutschen Fernsehen kommen. Falls ihr nicht so lange warten wollt, gibt es noch den Stream als Alternative. Auf iTunes findet ihr die neuesten Folgen oft schon nach der US-Premiere. Ihr müsste allerdings dafür bezahlen und könnt sie nur in der englischen Sprache sehen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare