Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ)
  4. News
  5. Was wurde aus Andreas Elsholz? So sieht der GZSZ-Star heute aus

Was wurde aus Andreas Elsholz? So sieht der GZSZ-Star heute aus

Was wurde aus Andreas Elsholz? So sieht der GZSZ-Star heute aus

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ist der Dauerbrenner schlechthin, wenn es um Dailys im deutschen Fernsehen geht. Einer der Stars der ersten Stunde ist natürlich Andreas Elsholz. Doch was ist aus dem Fan-Liebling geworden? Wir haben uns auf Spurensuche begeben.

Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ)

Als Jo Gerner noch jung war und die deutsche Einheit gerade erst ihren dritten Geburtstag feierte, erblickte auf RTL die Seifenoper „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ das Licht der Welt. Wer konnte damals wohl ahnen, welch Dauerbrenner sich daraus entwickeln würde? In den ersten vier Jahren jedenfalls gehörte Andreas Elsholz alias Heiko Richter zum Stammpersonal und avancierte schnell zum Publikumsliebling. Parallel zu seiner Schauspielkarriere versuchte sich der gebürtige Berliner seinerzeit auch als Sänger und konnte sein jugendliches Gesicht darüber hinaus auf den Titelseiten einschlägiger Teenie-Magazine verewigen. Doch nach dem Ausstieg im Jahr 1996 wurde es ruhiger um Andreas Elsholz. Nach einem aktuellen Bild verraten wir euch, was der gute Mann heute treibt.

Kaum verändert: So sieht Andreas Elsholz heute aus

 

Familienvater und Theaterschauspieler: Andreas Elsholz heute

Nach seinem Ausstieg aus der Seifenoper wirkte Andreas Elsholz in zahlreichen TV-Filmen und Serien mit (etwa in den Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen „Zwei Schwestern“ und „Wege der Liebe“), meist jedoch nur in einer Gastrolle. Seine Gesangskarriere hingegen legte er völlig auf Eis. Stattdessen startete der Schauspieler eine zweite Karriere als Fotograf.

Heute spielt der Ehemann der Schauspielerin Denise Zich und Vater einer Tochter vornehmlich Theater. In Hannover war er unter anderem in der Komödie  „Drei Mann in einem Boot“ zu sehen. Ansonsten führt der ehemalige Superstar ein eher zurückgezogenes Leben.

Was aktuell in der Daily passiert, könnt ihr in unserer GZSZ-Vorschau nachlesen. Die Serie könnt ihr euch auch beim hauseigenen Streamingdienst RTL+ ansehen. Die Basis-Version ist gratis. Die Premium-Variante hingegen kostet 4,99 Euro im Monat, bietet dafür ein umfangreicheres Programm. Hier geht es zur kostenlosen Probezeit.

Wie gut kennt ihr euch bei GZSZ aus? Testet euer Wissen im Quiz:

Kennst du noch diese „GZSZ“-Figuren?

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.