Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Gute Zeiten, schlechte Zeiten (GZSZ)
  4. News
  5. GZSZ: Katrin unterläuft ein schwerer Fehler – Emily versucht die Agentur zu retten

GZSZ: Katrin unterläuft ein schwerer Fehler – Emily versucht die Agentur zu retten

GZSZ: Katrin unterläuft ein schwerer Fehler – Emily versucht die Agentur zu retten
© RTL / Rolf Baumgartner

Erst kürzlich feierten Emily, Laura und Katrin die Gründung ihrer Eventagentur Female³. Schneller als gedacht könnte ihnen nun das Aus drohen. Achtung, es folgen Spoiler!

Droht bei GZSZ der neu gegründeten Agentur von Emily (Anne Menden), Laura (Chryssanthi Kavazi) und Katrin (Ulrike Frank) etwa bald schon wieder das Aus? Erst kürzlich hatten die drei Frauen die Gründung ihrer Agentur Female³ sowie den Umzug in ihre neuen Räumlichkeiten gefeiert. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten konnten sie sich auch aufgrund ihrer überzeugenden Konzepte nennenswerte Kunden an Land ziehen – unter anderem dürfen sie den Fair Fashion Runway auf die Beine stellen. Doch plötzlich droht der Auftrag ein Desaster zu werden und ihre Agentur in Verruf zu geraten. Und das ausgerechnet wegen Katrin.

Katrin steht völlig neben sich – ihr unterläuft ein schwerer Fehler

Seit dem Prozess von Carlos (Patrick Fernandez) steht Katrin völlig neben sich. Nicht nur hat ihr ehemaliger Mitarbeiter nach seiner Freilassung eine Drohung gegen sie ausgesprochen, auch kriselt es ziemlich stark in ihrer Ehe, da Tobias (Jan Kittmann) sich in letzter Sekunde dafür entschieden hat, Carlos doch noch ein Alibi zu verschaffen. Dass die Geschäftsfrau nicht gerade in Topform ist, haben auch schon ihre Kolleg*innen bemerkt. Wie sehr die vergangenen Ereignisse an Katrin nagen, wird Emily jedoch erst so richtig bewusst, als sie erfährt, dass Katrin versehentlich Diesel-Fahrzeuge für den Fair Fashion Runway gebucht hat. Ein absolutes No-go, welches dem Ruf ihrer Agentur schaden könnte. Um das zu verhindern, versuchen Emily und Moritz (Lennart Borchert) mit vereinten Kräften, kurzfristig einen neuen Anbieter, der auch E-Fahrzeuge führt, zu finden.

Anzeige

Der GZSZ-Cast hat sich im Laufe der Jahre ziemlich verändert. Was aus den damaligen Stars der beliebten Vorabendserie geworden ist, erfahrt ihr im Video:

GZSZ: Die Stars der Soap damals und heute

Die Suche gestaltet sich jedoch schwerer als gedacht. Denn die Kosten für die gewünschten Fahrzeuge sind höher als erwartet und zudem müssen sie einen Teil des Budgets einbüßen, da das Unternehmen, bei dem versehentlich die Diesel-Fahrzeuge gebucht wurden, eine Stornierung ablehnt. Doch dann kommt es zu einer schicksalhaften Begegnung. Im Vereinsheim trifft Emily auf Paul (Niklas Osterloh), der gerade mit Tuner (Thomas Drechsel) telefoniert und hört, wie sie sich über einen umweltfreundlichen Fahrzeughersteller unterhalten. Direkt nutzt sie ihre Chance und bittet Tuner um einen Gefallen – mit Erfolg!

Sichert euch jetzt drei Monate RTL+ Max für nur 4,99 Euro pro Monat.

Dank Tuner schafft es Emily tatsächlich noch, genügend E-Fahrzeuge für den Fair Fashion Runway zu beschaffen. Und es kommt noch besser: Da Tuner mit dem Geschäftsführer befreundet ist, erlässt dieser Emilys Agentur die Kosten. Im Gegenzug sollen sie lediglich Werbung für seine Autos machen. Der Ruf der Agentur ist also gerettet und dem Fair Fashion Runway steht nichts mehr im Wege.

Anzeige

GZSZ könnt ihr immer montags bis freitags um 19:40 Uhr bei RTL oder schon vorab auf RTL+ sehen. Ihr kennt euch bestens mit der Daily aus? Stellt das doch in unserem Quiz unter Beweis:

GZSZ: Teste dein Wissen in unserem schweren Trivia-Quiz!

Hat dir "GZSZ: Katrin unterläuft ein schwerer Fehler – Emily versucht die Agentur zu retten" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige