Während wir uns in Deutschland noch gut ein halbes Jahr gedulden müssen, dürfen die US-Zuschauer schon im kommenden Monat wieder mit ihren Lieblingsärtzen mitfiebern. Ab dem 28. September startet nämlich jenseits des Atlantiks bereits die 14. Staffel von „Grey’s Anatomy“ und wie ein Foto beweist, dürfen sich Fans dabei auf ein besonderes Wiedersehen freuen. Wer sich die Überraschung erhalten will, sollte die folgende Spoiler-Warnung beachten.

– Achtung: Es folgt ein Spoiler zu Staffel 14 von „Grey’s Anatomy“ –

Bald startet Staffel 14 von „Grey’s Anatomy“ und sollte die gute dabei nicht völlig überraschend einbrechen, kann die Arzt-Serie endlich zum Dauerbrenner des Genres aufschließen. „Emergency Room – Die Notaufnahme“ lief immerhin ganze 15 Seasons, doch vielleicht wird der jüngere Verfolger diesen Rekord sogar bald brechen.

In 14 Staffel ist bei „Grey’s Anatomy“ reichlich passiert und die Fans mussten sich von vielen liebgewonnenen Charakteren verabschieden. Umso schöner, wenn einer der Stars nach jahrelanger Pause doch zurückkehrt und genau das erwartet die Fans. Denn Dr. Teddy Altman (Kim Raver) ist offiziell zurück!

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Die 10 verrücktesten Verletzungen in „Grey’s Anatomy“

Kim Raver bestätigt es selbst: Teddy Altman ist wieder bei „Grey’s Anatomy“ dabei

Die Darstellerin selbst legte sich extra einen Account beim sozialen Netzwerk Instagram an, um die Welt an ihrer Rückkehr zu „Grey’s Anatomy“ teilhaben zu lassen. Darauf lassen sich die folgenden Beweisfotos finden, die Kim Raver unter anderem mit Serien-Star Ellen Pompeo alias Dr. Meredith Grey zeigen.

Instagram debut! Teddy returns!

Ein Beitrag geteilt von Kim Raver (@kimraver) am

Grey & Altman reunited!

Ein Beitrag geteilt von Kim Raver (@kimraver) am

Zuletzt war Dr. Teddy Altman zum Ende von Staffel 8 in „Grey’s Anatomy“ zu sehen, womit Fans auf ihren Anblick seit fünf Jahren verzichten mussten. Wie Fans der Serie sich vorstellen können, wird das Wiedersehen zwischen den alten Kollegen sicherlich nicht nur Freude verursachen, sondern auch einigen Trubel mit sich bringen. Immerhin mischte sie bereits zum Ende von Staffel 13 so manches Leben im Krankenhaus auf, ohne überhaupt anwesend zu sein.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare