Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Barbaren
  4. News
  5. Deutsche Serie ist ein Erfolg: „Barbaren“ stellt neuen Netflix-Rekord auf

Deutsche Serie ist ein Erfolg: „Barbaren“ stellt neuen Netflix-Rekord auf

Author: Mira WinthagenMira Winthagen |

© Netflix

Die deutsche Serie „Barbaren“ ist für Netflix zum vollen Erfolg geworden und stellt einen neuen Rekord auf. Das zeigen die Angaben des Streaminganbieters.

Die Historienserie „Barbaren“ von Netflix, die als eine deutsche Antwort auf „Vikings“ daherkommt, erfreut sich bei den Nutzern großer Beliebtheit. Was zuvor mehr Vermutung war, bestätigen nun auch die Zahlen, die Netflix zur Serie veröffentlicht hat.

Die Staffel 1 der Dramaserie konnte nach eigenen Angaben von Netflix innerhalb von vier Wochen 37 Millionen Aufrufe verzeichnen. Diese beeindruckende Anzahl verkündet der Streamingdienst im Rahmen eines Twitter-Posts:

Die große Anzahl an Haushalten, die bei „Barbaren“ reingeschaut haben, stellt für Netflix einen neuen Rekord für eine nicht-englischsprachige Serie dar.

Welche Serien, sich bei Netflix noch lohnen, erfahrt ihr hier:

Das steckt hinter den Zahlen zu „Barbaren“

Zum Vergleich: Netflix wertet „Orange Is The New Black“ als ihre erfolgreichste Eigenproduktion mit 105 Millionen Aufrufen (via Time). Allerdings ist zu beachten, dass sich über die Jahre verändert hat, was als Aufruf gilt. Früher musste ein Account mindestens 70% einer Folge oder eines Films sehen, um gewertet zu werden. Jetzt müssen nur noch zwei Minuten gesehen werden. Das verändert natürlich die Aussagekraft der neuen Statistiken, die aufgrund von Netflix‘ Geheimhaltung nicht von unabhängigen Organisationen überprüft werden können.

Für Netflix ist „Barbaren“ aber definitiv erfolgreich genug, um die Produktion einer zweiten Staffel in Auftrag zu geben. Die Historienserie hat sich der berühmten Varusschlacht angenommen, die im Jahre 9 n. Chr. im Teutoburger Wald stattfand. Damals kämpften Germanen unter der Führung des römisch-erzogenen Arminius gegen die römischen Besatzer.

Die Fortsetzung der Serie wird die Fans sicherlich freuen. Schließlich geht das Leben nach einer Schlacht (für die Glücklichen) weiter. „Barbaren“ könnte also noch einige Geschichten aus dem germanischen und römischen Alltag erzählen, bevor das Thema erschöpft ist. Ein Startdatum gibt es allerdings noch nicht. Aber wenn alles glatt läuft, könnte die nächste Staffel schon Ende 2021 erscheinen.

„Barbaren“ wurde oft mit „Vikings“ verglichen. Wie gut kennst du dich bei den Wikingern aus?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories