Die besten Filme August 1988

  • Hairspray

    Hairspray

    Schrille Musik-Komödie von Skandalregisseur John Waters („Polyester“), der hier erstmals eine jugendfreie, dennoch herrlich geschmacklose Komödie abgeliefert hat. Der etwas andere Tanzfilm verbreitet auf unterhaltsame Weise subversives Gedankengut. Auf ihre Kosten kommen nicht nur Fans der Musik der frühen 60er. Neben Divine in seiner/ihrer letzten Rolle haben Sonny Bono („Sonny & Cher“), „Blondie“ Debbie Harry, Ric...

    mit Deborah Harry
    Genre:
    Musikfilm
    FSK:
    ab 6 Jahren
    Infos zum Film
  • Coonskin

    Phantasievoller Zeichetrickfilm von Ralph Bakshi („Feuer und Eis“) aus dem jahre 1975. Der Stil der Underground-Comics eines Robert Crumb („Fritz the Cat“) wird hier geschickt ausgebaut, in dem man Realfilm und Zeichentrickfilm verknüpft, auf experimentelle Weise mit der Technik umgeht und einen aggressiven Großstadtblues-Soundtrack beilegt. Ein eigenwilliger Geniestreich, der bei aufgeschlossenen Zuschauern nachhaltigen...

    von Philip Michael Thomas
    Genre:
    Animations- & Zeichentrickfilm
    FSK:
    ab 18 Jahren
    Infos zum Film
  • Fatal Beauty

    Fatal Beauty

    Fulminantes Action-Erlebnis mit Whoopi Goldberg („Die Farbe Lila“, „Jumpin‘ Jack Flash“), die sich mit losen Sprüchen und nervösem Zeigefinger als weiblicher Cop zwischen Eddie Murphy und Sylvester Stallone etabliert. Die Costars Sam Elliot („Die Maske“, „Blue Jean Cop“) und Musiker Ruben Blades („Milagro - Der Krieg im Bohnenfeld“) müssen sich neben dem vielseitigen Energiebündel mit der zweiten Reihe begnügen....

    mit Whoopi Goldberg, Sam Elliott, Brad Dourif und weiteren
    Genre:
    Actionfilm
    FSK:
    ab 18 Jahren
    Infos zum Film
  • Milagro, der Krieg im Bohnenfeld

    Ein mit skurrilen Randfiguren und wunderschönen Bildern angereichertes modernes Märchen nach einem Bestsellerroman von Mike Nichols setzte Robert Redford („Eine ganz normale Familie“) bei seinem zweiten Regieversuch liebevoll in Szene. Dazu konnte er sich mit Sonia Braga, Ruben Blades und einer Reihe weiterer hochklassiger Darsteller einer Spitzenbesetzung bedienen, die dem Film im Kino zu achtbaren Besucherzahlen (über...

    von Robert Redford mit Christopher Walken, Melanie Griffith, John Heard
    Genre:
    Drama
    FSK:
    ab 12 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Vision der Dunkelheit

    Solider Horrorthriller, der das Traummotiv der „Nightmare“-Serie in abgewandelter Form aufgreift. Bis zum überraschenden Schluß wird die Spannung geschickt gesteigert, wobei das Einmischen bekannter Rocksongs zusätzlichen Reiz verleiht. Nicht zuletzt dürften auch die Genre-Stars Jennifer Rubin („Nightmare 3“) und Bruve Abbott („Re-Animator“) beim Horrorpublikum sehr gute Umsätze erzielen helfen.

    Genre:
    Horrorfilm
    FSK:
    ab 18 Jahren
    Infos zum Film
  • Sein härtester Gegner - The Opponent

    Klar inszenierter Boxer-Action-Titel um den schmutzigen Lorbeer der Korruption. Giuliano Gemma („Die Tatarenwüste“) und Ernest Borgnine („Das dreckige Dutzend 4“) sind die Altstars in der gelungenen Regiearbeit Sergio Martinos („An den Galgen Hombre“, „Chopper Squad“). Gradlinige Ware, die langfristig sichere Umsätze verspricht.

    mit Ernest Borgnine
    Genre:
    Actionfilm
    FSK:
    ab 18 Jahren
    Infos zum Film
  • Crocodile Dundee 2

    Crocodile Dundee 2

    Nicht minder erfolgreiche Fortsetzung der populären Abenteuerkomödie, die bei uns fast vier Millionen Zuschauer in die Kinos lockte. Nicht immer so witzig wie der erste Teil kann Parade-Australier Paul Hogan mit seiner Buschmann-Mentalität mehr als genug Pointen liefern. Auf Video ist es garantiert ein Spitzengeschäft.

    mit Paul Hogan, Linda Kozlowski, Charles S. Dutton
    Genre:
    Komödie
    FSK:
    ab 12 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Frantic

    Frantic

    Regiemeister Roman Polanski hat in bester Hitchcock-Manier einen spannenden Thriller inszeniert, in dem Harrison Ford („Indiana Jones“) überzeugend einen Amerikaner in Paris spielt, dessen Situiertheit Stück für Stück demontiert wird. Souverän gelingt es Polanski, die französische Weltstadt kinogerecht und dennoch nicht stereotyp vorzuführen. Die klug gemachte Unterhaltung mit Tiefgang und vielen Teilbotschaften...

    von Roman Polanski mit Harrison Ford, John Mahoney, Emmanuelle Seigner
    Genre:
    Thriller
    FSK:
    ab 12 Jahren
    Infos zum Film
  • Mörderischer Vorsprung

    Spannend gemachter Thriller mit dem Alt-Star Sidney Poitier und dem „Platoon“-Kämpfer Tom Berenger. Regisseur Roger Spottiswoode („Under Fire“) arbeitet glänzend die unterschiedlichen Charaktere seiner Darsteller heraus, ohne den Nervenkitzel dadurch zu mindern. Action, Suspense und eine gute Portion Witz machen den Film zum Erlebnis. Auf Video ein Spizengeschäft.

    von Roger Spottiswoode mit Sidney Poitier, Tom Berenger, Kirstie Alley und weiteren
    Genre:
    Thriller
    FSK:
    ab 16 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film


  • Toll treiben es die wilden Zombies

    Horrorkomödie, die eher das Remake als die Fortsetzung von „Verdammt, die Zombies kommen!“ ist und noch einmal eine ähnliche Geschichte erzählt. Handlung und Schockszenen stehen in der teuren Produktion ohnehin hinter den aufwendigen Masken und Spezialeffekten zurück, von denen die harten Schnitte aber leider nicht mehr viel übriggelassen haben. Dennoch dürfte der zugkräftige Titel und die üppigen Zombie-Make-ups...

    Genre:
    Komödie
    FSK:
    ab 18 Jahren
    Infos zum Film
  • Der Couch-Trip

    Dan Aykroyd („Ghostbusters“) spielt in dieser munteren Komödie von Michael Ritchie („Fletch, der Troublemacher“) einen Geisteskranken. Die Kritik an der amerikanischen Psychiatrie und den Sexualberatungen im Radio ist in eine amüsante Geschichte verpackt und verliert dabei etwas an Schärfe. Trotz Walter Matthau („Piraten“) blieben die Zuschauerzahlen im Kino unter der 100.000er Grenze. Auf Video sollten sichere Umsätze...

    von Michael Ritchie mit Dan Aykroyd, Walter Matthau, Chevy Chase
    Genre:
    Komödie
    FSK:
    ab 16 Jahren
    Infos zum Film
  • Die Hawaii Connection

    Ungewöhnlicher Actionfilm, der mit sieben ehemaligen „Playboy“-Models zur ausgiebigen Betrachtung aufwartet. Regisseur Sidaris („Stacey“), dessen Frau für die Produktion verantwortlich zeichnet, setzt hauptsächlich auf ein anhaltendes pyrotechnisches Feuerwerk, um sein Publikum zu fesseln. Actionfreunden wird das gelegen kommen. Gute Umsatzerwartung.

    Genre:
    Actionfilm
    FSK:
    ab 18 Jahren
    Infos zum Film
  • Nachhilfe in Sachen Liebe

    Interessante Mischung aus Teeniekomödie und Softsex-Film, nett inszeniert von Bert I. Gordon („Die Insel der Ungeheuer“). Lance Sloane mimt gekonnt den glücklosen good boy. Die ausgemusterte „Emmanuelle“ Sylvia Kristel darf noch einmal sexuelle Aufklärung betreiben, die bisweilen etwas bieder durchgeführt wird. Die Komödie ist amüsant genug, um gute bis sichere Umsätze zu erzielen.

    mit Sylvia Kristel
    Genre:
    Komödie
    FSK:
    ab 16 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Miami Connection

    Leicht variierte Auflage von „L.A. Streetfighter“. Die archaischen Kämpfe sind turbulent inszeniert und die Geschichte ist melodramatisch akzentuiert und als Identifikationsfiguren dienen fünf musik- und karatebegeisterte „underdogs“, von denen jeder eine andere ethnische Herkunft aufweisen kann. Vor allem die Kampfsportfreunde unter den Actionfans werden für gute Umsätze sorgen.

    Genre:
    Actionfilm
    Infos zum Film
  • Mein teuflischer Liebhaber

    Flotte Gruselkomödie, die mit liebenswerten Schauspielern und guten Monster-Makeups aufwartet. Die humorvolle Geschichte wird von Scott Valentines pointiertem Witz und durch eine spannende Rahmenhandlung um einen Frauenmörder vorangetrieben. Regisseur Charles Loventhal inszeniert in bester Fantasy-Tradition, und beim Schlußduell der beiden Monster ziehen die Tricktechniker alle Register ihres Könnens. Für ein breites...

    Genre:
    Komödie
    FSK:
    ab 12 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Die Bikinifalle

    Sex & Drugs & Rock’n’Roll, und das Ganze ähnlich arrangiert wie die „Princess Academy“. Tricia Leigh-Fisher („Sie nannten ihn Stick“) und Lisa Lörient („Murphys Gesetz“) spielen die unterschiedlichen Schwestern. Ebenfalls mit von der Partie: Rosannas kleine Schwester Patricia Arquette („Freddy Krüger lebt“). Der Schulspaß mit den hübschen Mädels sorgt langfristig für gute Umsätze.

    mit Patricia Arquette
    Genre:
    Komödie
    FSK:
    ab 16 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Die besten Filme August 1988