Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme

Alle Filme

  • Fannys Farm

    Mit behäbigem Charme inszenierte der Brite Colin Nutley seinen dritten Kinofilm als unaufdringlichen Schmunzelspaß über die Kollission eines Großstadtpärchens mit der Landbevölkerung. Die guten Darstellerleistungen können nicht verhindern, daß die Komödie über Strecken nur dahinplätschert.

    Genre:
    Komödie
    FSK:
    ab 6 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Der schöne Badetag

    Der dänische Regisseur Stellan Olsson hat Palle Fischers gleichnamigen Roman als verschmitzt-vulgäre und gleizeitig poetisch-melancholische Komödie um skurrile Kindheitserinnerungen in Szene gesetzt. Die amüsante Familiengeschichte lebt vom erfrischenden Spiel der durchweg brillanten Darsteller und den pfiffig aufbereiteten Dialogsequenzen. „Der schöne Badetag“ ist genau das richtige Spätsommer-Video für diejenigen...

    Genre:
    Komödie
    FSK:
    ab 12 Jahren
    User-Wertung:
    Infos zum Film
  • Riget II

    Zweite Staffel von Lars von Triers („Breaking the Waves“) skurril-witziger Horror-Krankenhaus-Serie, die in Dänemark erfolgreich im Fernsehen lief. Von Trier kehrt übliche, schmalzige Krankenhaus-Soap-Klischees kopfüber. Statt klinisch-weiß und p.c. präsentiert er das Kopenhagener „Königreich“ als ungemein komische gesellschaftssatirische Geisterbahn in zum Teil hektischer Video-Ästhetik. Trotz fünf Stunden Länge...

    von Lars von Trier mit Ghita Nørby, Udo Kier, Stellan Skarsgård
    Genre:
    Komödie
    Infos zum Film
  • Riget I & II

    Legendäre TV-Miniserie von Lars von Trier.

    von Lars von Trier mit Ghita Nørby, Udo Kier, Stellan Skarsgård
    Genre:
    Komödie
    Infos zum Film
  • Bert - den siste oskulden

    Sympathische Teenager-Liebesgeschichte aus Schweden, die auf einer langen Serie von dortselbst recht angesagten Bert-TV-Filmen und -Büchern aufbaut. Der Kampf des verträumten Hauptdarstellers mit den Mißlichkeiten der Realität ist gut beobachtet und verleiht dem Film eine Menge Charme, doch hätte dem Drehbuch eine Prise mehr Action gutgetan, denn allein wegen einer hübsch erzählten Schülergeschichte leihen sich...

    Genre:
    Komödie
    Infos zum Film