Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der schöne Badetag

Der schöne Badetag

   Kinostart: 17.09.1992

Der schöne Badetag im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Der dänische Regisseur Stellan Olsson hat Palle Fischers gleichnamigen Roman als verschmitzt-vulgäre und gleizeitig poetisch-melancholische Komödie um skurrile Kindheitserinnerungen in Szene gesetzt. Die amüsante Familiengeschichte lebt vom erfrischenden Spiel der durchweg brillanten Darsteller und den pfiffig aufbereiteten Dialogsequenzen. „Der schöne Badetag“ ist genau das richtige Spätsommer-Video für diejenigen...

Der sechsjährige Gustav Adolf wächst in einer Hinterhof-Wohnung eines Kopenhageners Arbeiterviertels der dreißiger Jahre auf. Dort wird dem Lausbub allerhand geboten: Der Vater erzählt wilde Abenteuergeschichten, die Mama tanzt aufreizend zu Louis Armstrongs Klängen und das kesse Kindermädchen erteilt erste Lektionen in Sachen Liebe. Dieses Familien-Idyll erfährt eines schönen Badetages einen Knacks, als sich Papa als Aufschneider und Feigling entpuppt…

Der sechsjährige Gustav Adolf wächst in einer Hinterhof-Wohnung eines Kopenhagener Arbeiterviertels der dreißiger Jahre auf. Dort wird dem Lausbub allerhand geboten: Der Vater erzählt wilde Abenteuergeschichten und das kesse Kindermädchen erteilt erste Lektionen in Sachen Liebe. Dieses Familien-Idyll erfährt eines schönen Badetages einen Knacks, als sich Papa als Aufschneider und Feigling entpuppt…

Darsteller und Crew

  • Erik Clausen
  • Nina Gunke
  • Benjamin Rothenborg Vibe
  • Hasse Alfredsson
  • Liselotte Lohmann
  • Stellan Olsson
  • Søren Skjaer
  • Henrik Møller-Sørensen
  • Kasper Winding

Kritiken und Bewertungen

3,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der dänische Regisseur Stellan Olsson hat Palle Fischers gleichnamigen Roman als verschmitzt-vulgäre und gleizeitig poetisch-melancholische Komödie um skurrile Kindheitserinnerungen in Szene gesetzt. Die amüsante Familiengeschichte lebt vom erfrischenden Spiel der durchweg brillanten Darsteller und den pfiffig aufbereiteten Dialogsequenzen. „Der schöne Badetag“ ist genau das richtige Spätsommer-Video für diejenigen, die Unterhaltung mit Niveau mögen.
    Mehr anzeigen