Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Indiana Jones 5
  4. News
  5. MCU-Star Mads Mikkelsen schwärmt von „Indiana Jones 5“: „Einfach großartig!“

MCU-Star Mads Mikkelsen schwärmt von „Indiana Jones 5“: „Einfach großartig!“

Hy Quan Quach |

© Studiocanal GmbH / Murray Close

Offenbar entwickelt sich „Indiana Jones 5“ prächtig. Neuzugang Mads Mikkelsen jedenfalls zeigt sich in einem Interview begeistert vom Drehbuch.

Kurz nach „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“ hätte sich wohl kaum jemand noch einen weiteren Indy-Film vorstellen können. Während die Absichten des eingespielten Teams rund um George Lucas, Steven Spielberg, John Williams und Harrison Ford mit Sicherheit gut waren, konnte der Film nur bedingt begeistern. Und schon damals in 2008 hielt man Ford mit seinerzeit 66 Jahren für viel zu alt, um noch den schlagfertigen Archäologen mimen zu können. Da kann man sich vorstellen, wie manch einer reagierte, als es 2016 hieß, dass „Indiana Jones 5“ kommen soll.

Ihr wollt „Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels“ erneut eine Chance geben? Als Prime-Abonnent*in könnt ihr den Film aktuell ohne weitere Kosten über Amazon streamen

Doch so wie es aussieht, entwickeln sich die Dinge in die richtige Richtung. Mit James Mangold hat das Projekt nicht nur einen neuen Regisseur mit frischen Ideen für die doch leicht angestaubte Filmreihe, der 57-Jährige hat auch gleich das bestehende Drehbuch von David Koepp verworfen und direkt neu mit dem Skript begonnen. Und das Ergebnis überzeugt laut Mads Mikkelsen, ebenfalls ein Indy-Neuzugang (via Collider):

„Ich bin sehr, sehr gespannt darauf… Ich habe erst kürzlich ‚Jäger des verlorenen Schatzes‘ erneut gesehen. Er ist so gut gemacht und so charmant; und es ist einfach eine großartige Erzählung. Also ja, es ist eine große Ehre, Teil der Filmreihe sein zu dürfen, mit der ich aufgewachsen bin. Ich bin in einer sehr glücklichen Position, bei der sie mich das Drehbuch lesen ließen. Und ja, es ist all das, was ich mir erwünscht habe, es war einfach großartig.“

Harrison Ford ist nicht der einzige Haudegen Hollywoods, der nach Jahrzehnten in alte Rollen zurückkehrt, wie euch dieses Video zeigt:

Wird Mads Mikkelsen Freund oder Feind in „Indiana Jones 5“?

Die große Frage, die sich Fans nun stellen, ist die, ob der 55-jährige Däne Fords Widersacher oder Verbündeter sein wird. Geht man nach seinen bisherigen Rollen in Hollywood, könnte man Mikkelsen als den neuen Feind vermuten. Aber da auch der deutsche Schauspieler Thomas Kretschmann mit an Bord sein soll, ist das Ganze nun nicht ganz so eindeutig. Denn am liebsten prügelt sich Indy mit Nazis. Und die besetzt man in Hollywood am liebsten mit waschechten deutschen Darsteller*innen.

Mikkelsen selbst beschreibt seine Rolle als nicht in Stein gemeißelt. Vielmehr habe er das Gefühl, dass sich Mangold Darsteller*innen ausgesucht habe, mit denen er die Charaktere erst richtig ausfüllen wolle. Mikkelsen klingt definitiv begeistert von der Möglichkeit, im wohl finalen Auftritt Fords als Indiana Jones mit dabei sein zu dürfen. Die Dreharbeiten sollen schon bald beginnen. Der deutsche Kinostart ist am 28. Juli 2022 vorgesehen.

Kultfilme kann man sich immer wieder ansehen. Da sollte dieses Quiz doch sicherlich kein Problem für euch darstellen, oder?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories