Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Starship Troopers
  4. Sonntag im TV: Dieser Science-Fiction-Streifen sorgte als Skandalfilm für Furore

Sonntag im TV: Dieser Science-Fiction-Streifen sorgte als Skandalfilm für Furore

Sonntag im TV: Dieser Science-Fiction-Streifen sorgte als Skandalfilm für Furore
© IMAGO / Ronald Grant

Für die einen ist es aufgeblasenes Actionkino mit einer fragwürdigen Message, für die anderen ist es ein verkanntes Meisterwerk der Kinogeschichte. Welcher Fraktion ihr euch anschließen möchtet, könnt ihr dank ARTE am Sonntagabend herausfinden.

Nachdem der niederländische Regisseur Paul Verhoeven mit „RoboCop“ sowie „Die totale Erinnerung – Total Recall“ zwei überaus actiongeladene Science-Fiction-Streifen hervorgebracht hatte, folgte 1997 mit „Starship Troopers“ sein dritter Beitrag für das Genre. Bis vor einigen Jahren war die ungeschnittene Fassung hierzulande indiziert, doch nun könnt ihr euch das umstrittene Spektakel ungekürzt im TV ansehen.

Denn am kommenden Sonntag, dem 12. Februar 2023 um 22:00 Uhr strahlt ARTE den satirischen Science-Fiction-Film in der 129-minütigen Originalfassung aus. In „Starship Troopers“ wird die Menschheit von einer außerirdischen Spezies von Rieseninsekten bedroht, woraufhin ein Vernichtungsschlag gegen den intergalaktischen Feind auf dem Heimatplaneten Klendathu in die Wege geleitet wird. Die Schulabsolvent*innen Johnny Rico (Casper Van Dien), Carmen Ibanez (Denise Richards), Dizzy Floren (Dina Meyer) und Carl Jenkins (Neil Patrick Harris) treten ihren Militärdienst an und wollen im Kampf für ihr Vaterland den Insekten die Hölle heiß machen. Ein Vorhaben, das leider nicht wie geplant umgesetzt wird.

Anzeige

Mit ziemlich überhöhten Darstellungen, einem bombastischen Soundtrack, vollkommen hirnverbrannten Ideen und ikonischen Zitaten wie „Nur ein toter Käfer ist ein guter Käfer“ brennt sich „Starship Troopers“ unmittelbar in eure Hirnwindungen. Zudem unterstreichen die aus der Zeit gefallenen Effekte sowie die beinahe trashige Hochglanzoptik den Satire-Charakter und verleihen dem Film eine unverwechselbare Verschrobenheit.

In den Jahren 2004 und 2008 folgten zudem die Fortsetzungen „Starship Troopers 2: Held der Föderation“ und „Starship Troopers 3: Marauder“. Das erste Sequel steht euch bei Amazon Prime Video zum Leihen sowie Kaufen zur Verfügung. Wenn ihr hingegen Lust auf mehr Science-Fiction-Filme habt, lohnt sich ein Blick in unser Video zu den elf besten Genre-Vertretern aller Zeiten:

Die 11 besten Science-Fiction-Filme

Der umstrittene Status von „Starship Troopers“

„Starship Troopers“ basiert auf dem gleichnamigen Roman von Robert A. Henlein und sorgte bei seiner Veröffentlichung für reichlich Furore. Handelt es sich bei den expliziten Darstellungen sowie platten Dialogen um plumpes sowie gewaltverherrlichendes Prolet*innenkino oder um eine ausgeklügelte Gesellschaftskritik? Diese Frage beschäftigt die Fachpresse sowie das Publikum seit der Veröffentlichung des Films, weshalb die Meinungen zu „Starship Troopers“ extrem weit auseinandergehen.

Anzeige

Während die Fachpresse den Film auf Metacritic mit einer Durchschnittswertung von 52 von 100 Punkten abstraft, feiern die Zuschauer*innen das abgedrehte Ballerfest mit 8,7 von 10 möglichen Punkten. Auf Rotten Tomatoes hingegen liegen die Kritiker-Meinungen mit 68 % recht nah bei den Eindrücken des Publikums, das mehr als solide 70 % vergab.

Am besten macht ihr euch jedoch selbst ein Bild von dem Film, wenn er am Sonntagabend ab 22:00 Uhr auf ARTE läuft. Solltet ihr die TV-Ausstrahlung verpassen, könnt ihr euch „Starship Troopers“ in der leicht gekürzten Fassung bei Prime Video leihen oder ihr sichert euch die ungekürzte Version auf DVD oder Blu-ray bei Amazon.

Wie gut kennt ihr euch im Action-Kosmos aus? Testet euer Genre-Wissen jetzt in unserem Quiz:  

Action-Quiz: Kannst du 25 Klassiker an einem Bild erkennen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.

Anzeige