Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Raya und der letzte Drache
  4. News
  5. „Raya und der letzte Drache 2“: Wird der Disney-Film fortgesetzt?

„Raya und der letzte Drache 2“: Wird der Disney-Film fortgesetzt?

„Raya und der letzte Drache 2“: Wird der Disney-Film fortgesetzt?
© Disney

Disneys neuer Animationsfilm „Raya und der letzte Drache“ erobert im Sturm die Herzen von Groß und Klein. Wie steht es um die Zukunft von Raya, Sisu und Co.?

Auch wenn „Raya“ hierzulande coronabedingt erst verspätet in den Kinos starten kann, sorgt die toughe Kriegerin bereits auf Disney+ für gute Unterhaltung: Nach der Erstveröffentlichung mit VIP-Zugang ist der Animationsfilm mittlerweile für alle Abonennt*innen im Stream verfügbar. Wer den Film bereits auf Disney+ oder zur Kino-Wiedereröffnung gesehen hat, fragt sich nun vielleicht, ob es zukünftig noch mehr Abenteuer aus Kumandra geben wird. Wir verraten euch, wie die Chancen für die Fortsetzung „Raya und der letzte Drache 2“ stehen.

Noch kein Disney+? Sichert euch hier das günstige Jahresabo.

Einige Filmhighlights können vorab mit einem VIP-Zugang auf Disney+ gestreamt werden. Wie das funktioniert, erklären wir im Video:

„Raya und der letzte Drache 2“: Wie stehen die Chancen auf eine Fortsetzung?

Disneys neueste „Prinzessinnen“-Geschichte fand bisher großen Anklang, vor allem in den USA, wo der Film trotz Pandemie halbwegs planmäßig im Kino anlaufen konnte. Sowohl Kritiker*innen als auch Kino- beziehungsweise Streamingpublikum zeigen sich begeistert. Auf den gängigen Bewertungsplattformen finden sich überwiegend positive und mehr als begeisterte Wertungen – das sind schon mal gute Voraussetzungen für eine Fortsetzung.

Sollte der Film trotz der erschwerten Startbedingungen weiterhin so großen Zuspruch finden und für entsprechend viele Streamingzugriffe sowie Ticketverkäufe sorgen, stehen die Chancen nicht schlecht, dass der Konzern grünes Licht für einen zweiten Teil gibt. Sobald eine Entscheidung gefallen ist, lassen wir es euch an dieser Stelle wissen. Synchronsprecherin Kelly Marie Tran („Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“), die neben Stars wie Akwafina, Daniel Dae Kim, Benedict Wong und Gemma Chan die Titelrolle vertont, wäre definitiv an Bord, wie sie gegenüber Decider verriet.

So könnte es in Teil 2 weitergehen

– Achtung, es folgen leichte Spoiler! –

Inhaltlich gibt der erste Teil viel Spielraum für eine Fortsetzung. Nachdem wiederhergestellten Frieden und der Einigung von Kumandras Clans könnte sich ein zweiter Teil mit dem Zusammenleben zwischen Mensch und Drache beschäftigen. Daraus könnten spannende Konflikte entstehen oder aber ein neuer Feind bedroht das friedliche Zusammenleben in dem fiktiven asiatischen Land. Gegenüber Decider machte Schauspielerin und Synchronsprecherin Tran nicht nur ihr Interesse an einem Sequel deutlich, sondern äußerte schon erste Wünsche: Wenn es nach ihr ginge, könnte sich zwischen Raya und ihrer einstigen Feindin Namaari eine Liebesbeziehung entwickeln. Wir dürfen also gespannt sein, was uns in einem potentiellen zweiten Film erwartet.

Du bist ein echter Disney-Fan und lässt dir keinen Film entgehen? Dann beweise dich in unserem Quiz:

Kennst du diese Disney-Figuren beim Namen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.