Plötzlich Familie

   Kinostart: 31.01.2019

Instant Family: Familienkomödie mit Mark Wahlberg und Rose Byrne als Ehepaar, dass drei Kinder unterschiedlichen Alters adoptiert — kann die Patchworkfamilie zusammenwachsen?

zum Trailer

Plötzlich Familie im Stream

weitere Anbieter und mehr Informationen

Filmhandlung und Hintergrund

Familienkomödie mit Mark Wahlberg und Rose Byrne als Ehepaar, dass drei Kinder unterschiedlichen Alters adoptiert — kann die Patchworkfamilie zusammenwachsen?

Pete (Mark Wahlberg) und Ellie (Rose Byrne) wollen eine Familie gründen und als sie eines Tages auf der Seite einer Adoptionsagentur surfen, beschließen sie, ein Kind in ihre Familie zu holen. Ganz so einfach ist das aber nicht. Zuerst muss das Ehepaar in einem Test beweisen, dass es für eine Adoption geeignet ist. Doch dann geht alles ganz schnell und bevor sie sich versehen, kehren sie gleich mit drei Kindern nach Hause zurück: der Teenagerin Lizzy (Isabela Moner), dem Tollpatsch Juan (Gustavo Quiroz) und der kleinen Lita (Julianna Gamiz).

Ziemlich schnell wird Pete und Ellie klar, dass sie vollkommen überfordert sind. Lizzy stellt auf Totalrebellion, Juan schafft es auf wundersame Weise immer wieder, sich irgendwie zu verletzen und Lita schaut zwar ganz unschuldig drein — doch die Fünfjährige gibt definitiv den Ton an. Auch die Leiterinnen (Octavia Spencer und Tig Notaro) der Selbsthilfegruppe für Eltern von adoptierten Kindern helfen kaum. Und dann meldet sich auch noch die leibliche Mutter bei Pete und Ellie.

„Plötzlich Familie“ — Hintergründe

Ist man jemals bereit für Kinder? Der Regisseur Sean Anders („Daddy’s Home 2“) hat selbst die Erfahrung gemacht, wie es ist, Kinder zu adoptieren. Gemeinsam mit seiner Frau Beth adoptierte er im Jahr 2012 drei Geschwister. Seine Erfahrungen mit der eigenen Patchworkfamilie hat er in einer unterhaltsamen Komödie verarbeitet. In den Hauptrollen sind dabei Mark Wahlberg  („Mile 22“) und Rose Byrne („Juliet, naked“) zu sehen.

Den beiden Erwachsenen stehen die drei Jungdarsteller Isabel Moner („Sicario 2“), Gustavo Quiroz („Oceans Rising“) und Julianna Gamiz („Making Babies“) gegenüber. Isabel Moner hatte übrigens bereits die Gelegenheit mit Mark Wahlberg zusammenzuarbeiten, die beiden haben die Hauptrollen in dem Action-Spektakel „Transfomers: The Last Knight“ übernommen. In weiteren Rollen sind außerdem Octavia Spencer („Shape of Water“) und Tig Notaro („One Mississippi“) zu sehen.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Plötzlich Familie

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,2
84 Bewertungen
5Sterne
 
(51)
4Sterne
 
(15)
3Sterne
 
(8)
2Sterne
 
(3)
1Stern
 
(7)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Plötzlich Familie