IOMovies: Filme und Serien kostenlos schauen – Legal oder illegal?

Gregor Elsholz |

Auf der Website IOMovies werden viele Filme und Serien zum Streaming angeboten – und das kostenfrei. Verstößt das Angebot gegen das Gesetz?

Hier sind die besten legalen Streaming-Alternativen:

Die Streaming-Plattform IOMovies ist gleich auf mehreren Domänen (derzeit .to, .me und .biz) vertreten und bietet ihren Nutzern eine Vielzahl an Filmen und Serien an, von denen manche hierzulande noch immer in den Kinos gespielt werden. Das liegt daran, dass die Filme gesetzeswidrig und ohne Erlaubnis der Rechteinhaber hochgeladen und zum Stream angeboten werden – und auch das Anschauen der Streams ist somit illegal.

IOMovies: Filme und Serien streamen ist rechtswidrig

Plattformen wie IOMovies stellen Filme und Serien bereit, ohne dafür entsprechende Lizenzkosten bezahlt zu haben. Somit verstoßen sie gegen das Urheberrecht – und seit dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs ist auch die Nutzung des Angebots nicht erlaubt.

  • Im April 2017 hat der EuGH beschlossen, dass Streaming von illegalen Inhalten nicht mehr in einer Grauzone liegt, sondern gegen das Gesetz verstößt.
  • Es liegt an den Nutzern zu prüfen, ob ein Streaming-Angebot legal oder ein Pirateriefall ist. Unwissen zählt nicht mehr als Ausrede.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alternativen zu Kinox, Movie4k, KKiste, HDfilme, Burning Series & Co - legal und bezahlbar

  • Zwar sind Nutzer von Websites wie IOMovies derzeit noch schwer zu ermitteln, aber es gab in der Vergangenheit trotzdem schon einige Abmahnungswellen – dabei werden pro Film in der Regel 150€ berechnet.
  • Bei illegalen Streaming- und Download-Links besteht zudem eine nicht unerhebliche Gefahr, das eigene Gerät mit Viren zu infizieren. So haben wir zum Beispiel eine explizite Warnung unseres Virenschutzprogramms für die Website IOMovies.to bekommen.

IOMovies: Legale Alternativen zur Streaming-Plattform

Die Nutzung von Portalen wie IOMovies ist rechtswidrig, bringt Filmschaffende um ihren Lohn und birgt die Gefahr von Schadsoftware. Wir empfehlen deswegen ausdrücklich, stattdessen einen der zahlreichen legalen Streaming-Anbieter zu nutzen. Je nach persönlicher Vorliebe findet ihr zum Beispiel bei Netflix, , Maxdome und Sky Ticket einen riesigen Katalog mit alten und neuen Filmen, Fernsehserien sowie exklusivem Content. Ein Abo bei diesen Streaming-Giganten kostet in der Regel nicht viel mehr als um die 10€ pro Monat und lässt sich zudem meistens flexibel kündigen.

Seid ihr Blockbuster-Experten? Macht hier den Test:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen
  5. IOMovies: Filme und Serien kostenlos schauen – Legal oder illegal?