Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Peter Pan
  4. News
  5. Peter Pan ist zurück: Das sind die Disney-Stars von „Peter Pan & Wendy“

Peter Pan ist zurück: Das sind die Disney-Stars von „Peter Pan & Wendy“

Peter Pan ist zurück: Das sind die Disney-Stars von „Peter Pan & Wendy“
© Disney

Disney macht mit den Neuverfilmungen seiner Klassiker munter weiter und jetzt steht fest, wer die Titelrollen in „Peter Pan & Wendy“ übernimmt.

Der nächste Klassiker erhält eine Modernisierung: Disney bringt uns fast 70 Jahre nach dem Original Peter Pan zurück. Die neue Version hört auf den Namen „Peter Pan & Wendy“ und dreht sich entsprechend einmal mehr um den fliegenden Jungen aus Nimmerland, der Wendy und andere Kinder in seine fantastische Welt bringt – wo unter anderem der finstere Captain Hook auf sie wartet.

Das Original gibt es auch bei Disney+ – sichert euch euer Abo 

Erfahrt im Video, welche weiteren Realverfilmungen bei Disney aktuell in Planung sind:

Wen wir als fiesen Piratenanführer in „Peter Pan & Wendy“ sehen werden, ist noch offen, aber immerhin kennen wir die titelgebenden Stars: Alexander Molony wird Peter Pan spielen, Ever Anderson verkörpert wiederum Wendy, wie Variety berichtet. Während Molony ein nahezu komplett unbeschriebenes Blatt ist, konnte Anderson bereits in „Resident Evil: The Final Chapter“ Erfahrung sammeln. Dass sie ausgerechnet in dem Action-Horror-Film mitwirkte, ist kein Zufall: Ever Anderson ist schließlich die Tochter von Milla Jovovich und Regisseur Paul W.S. Anderson.

 

Wann startet „Peter Pan & Wendy“ in den Kinos?

Eine weitere Personalie steht ebenfalls fest: Als Regisseur wird David Lowery „Peter Pan & Wendy“ inszenieren, der für Disney bereits „Elliot, der Drache“ übernahm. Spannend dürfte zudem sein, wer den ikonischen Captain Hook spielen wird. Zuletzt ging diese Rolle in Hollywood an Garrett Hedlund in „Pan“ von Warner Bros., allerdings war dieser Versuch gelinde gesagt ein Flop. Disney wird natürlich versuchen, seinen Zeichentrickklassiker erfolgreicher wieder aufleben zu lassen.

Die Chancen dafür stehen nicht schlecht, schließlich liefen die Neuverfilmungen für Disney in letzter Zeit enorm erfolgreich. „Aladdin“ und „Der König der Löwen“ spielten beide letztes Jahr über eine Milliarde US-Dollar an den Kinokassen ein. Ob „Peter Pan & Wendy“ in dieser Liga mitspielen kann, erfahren wir wohl erst in ein paar Jahren. Da der Film aktuell noch in der Vorbereitung steckt, dürften die Dreharbeiten wohl erst nächstes Jahr starten. Ein Kinostart könnte dann 2022 erfolgen, wobei 2023 passender wäre. Schließlich feiert „Peter Pan“ dann seinen 70. Geburtstag.

Wie gut kennt ihr euch bei den Disney-Filmen aus? Beweist euch im Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.