Resident Evil: The Final Chapter (2016)

Resident Evil: The Final Chapter: Sechster Teil des Zombie-Franchise nach der bekannten Videospielreihe mit Milla Jovovich als kampferprobte Heldin.
Kinostart: 26.01.2017
DVD/Blu-ray jetzt vorbestellen
Resident Evil: The Final Chapter Poster

Videos und Bilder

Filmhandlung und Hintergrund

Resident Evil: The Final Chapter: Sechster Teil des Zombie-Franchise nach der bekannten Videospielreihe mit Milla Jovovich als kampferprobte Heldin.

Der sechste und letzte Teil der Zombie-Actionfilm-Reihe setzt nahtlos an den Ereignissen des Prequels “Resident Evil: Retribution“ an, der die Zuschauer mit einem echten Cliffhanger zurückgelassen hat. Das T-Virus wütet unter den Menschen und verwandelt immer mehr von ihnen in Untote. Hauptfigur Alice (Milla Jovovich) hat es ins Weiße Haus geschafft, wo sie auf den alten Feind trifft: Albert Wesker (Shawn Roberts) ist an die Macht gelangt und infiziert Alice mit dem gefährlichen Erreger. Alice erlangt ihre alten Superkräfte zurück und wird zur blutrüstigen Killermaschine. Von einem unberechenbaren Instinkt getrieben, kehrt die „verlorene Tochter“ Alice in „Resident Evil: The Final Chapter“ nach Raccoon City zurück – dem Ort, an dem das Böse in „Resident Evil“ Teil 1 zu keimen begann. Alice sucht die Umbrella Corporation auf, die zu einem finalen Schlag gegen die spärlich verbleibende Menschheit ansetzt. Alice ist die letzte Hoffnung der Menschen, vor der Auslöschung gerettet zu werden. Nun muss sie alle verfügbaren Kräfte bündeln, alte Verbündete animieren und neue Allianzen eingehen – vielleicht auch mit dem Feind selbst.

Hintergründe

In diesem finalen Battle der Kult gewordenen Filmreihe werden die Ränge der Untoten um neue Monster-Mutanten erweitert. Alice Streben, die Menschheit zu retten, gelangt zu einem Höhepunkt: Die Umbrella Corporation ist in der Übermacht und die Zeit spielt gegen Alice. Der Trailer verspricht eine aktionsgeladene Zombie-Apokalypse, bei deren Dreharbeiten es selbst hinter der Kamera gefährlich wurde. Star-Stuntfrau Olivia Jackson verunglückte schwer bei einem Stunt auf dem Motorrad und fiel ins Koma, woraufhin die Dreharbeiten für einige Wochen unterbrochen wurden. Inszeniert wird der fulminante Abschlussfilm der auf dem gleichnamigen Videospiel basierten Reihe erneut von Milla Jovovichs Mann Paul W. S. Anderson, der schon für „Resident Evil“ Teil 1-5 auf dem Regiestuhl Platz nahm.

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(417)
5
 
352 Stimmen
4
 
14 Stimmen
3
 
7 Stimmen
2
 
11 Stimmen
1
 
33 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Ein letztes Mal zieht Milla Jovovich als Action-Ikone Alice in den Kampf gegen die übermächtige Umbrella Corporation. Der Einsatz: das Überleben der Menschheit. » zur ausführlichen Kritik 

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare