Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Night Swim
  4. Nie wieder duschen: „Conjuring“-Schöpfer nimmt euch die Freude am Wasser mit neuem Horror-Trailer

Nie wieder duschen: „Conjuring“-Schöpfer nimmt euch die Freude am Wasser mit neuem Horror-Trailer

Nie wieder duschen: „Conjuring“-Schöpfer nimmt euch die Freude am Wasser mit neuem Horror-Trailer
© Universal Pictures/Trailer-Screenshot

Mit „Night Swim“ wird Grusel-Maestro James Wan euch das Wasser fürchten lehren. Der neue Trailer zum Haunted-House-Horror „Night Swim“ ist der Beweis dafür.

Poster

Night Swim

Spielzeiten in deiner Nähe

Der Mensch hat sich schon immer vor der Nacht gefürchtet, sie mit Gefahren für Leib und Seele assoziiert. Die evolutionspsychologisch bedingte, aber auch angelernte Angst vor der Finsternis treibt nicht zuletzt durch die eigene Erwartungshaltung und Vorstellungskraft in Verbindung mit der nachts eingeschränkten Wahrnehmung böse Spielchen mit ängstlichen Naturen. Nicht ohne Grund kriechen die unzähligen Gruselgestalten unserer Fantasie erst nach Anbruch der Dunkelheit aus ihren Schatten hervor. Waren es einst die Gruselmär und Schauergeschichten am Lagerfeuer, sind es heute Horrorfilme und Horror-Videospiele, die diese Furcht nähren – und Horror-Maestro James Wan.

Als Regisseur hat Wan genredefinierende Werke wie „Saw“, „Insidious“ und „Conjuring – Die Heimsuchung“ inszeniert, als Produzent hat er es sich dagegen über seine eigene Produktionsfirma Atomic Monster zur Aufgabe gemacht, jungen und aufstrebenden Filmschaffenden die Chancen zu verschaffen, mit denen er einst die Tür in das Filmgeschäft aufzustemmen vermochte. Nach Michael Chaves („The Nun 2“), Akela Cooper („M3GAN“) und Gary Dauberman („Annabelle 3“) hat der Filmemacher nun Rod Blackhurst und Bryce McGuire unter seine Fittiche genommen und ihnen die Möglichkeit gegeben, ihren eigenen Kurzfilm „Night Swim“ für die große Leinwand aufzubereiten.

Anzeige

Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist ein Haunted-House-Horrorfilm, der zwar auf die genretypischen Elemente zu setzen scheint, diese aber zumindest originell um den hauseigenen Swimmingpool platziert. Und der bietet einige neue Sehgenüsse, wie ein brandneuer Trailer beweist:

Night Swim - Trailer 2 Deutsch

Schon der erste Teaser-Trailer ließ unmissverständlich wissen, dass niemand in diesen Pool steigen sollte, wenn einem Leib und Seele lieb und teuer ist:

Night Swim - Teaser-Trailer Deutsch

Sowohl der Teaser-Trailer als auch der volle Trailer wirken atmosphärisch dicht. Leider verrät die neue Vorschau schon so einige Dinge zum kommenden Horrorfilm, so etwa, dass – wie sollte es auch anders sein – der Vater von der unheimlichen Entität in Besitz genommen wird. Und die „Poltergeist“-Vibes sind dieses Mal ebenfalls deutlich zu spüren. Aber vielleicht überraschen die Produzenten James Wan und Jason Blum sowie Regiedebütant Bryce McGuire das geneigte Kinopublikum noch mit der ein oder anderen gruseligen Wendung. Eine klitzekleine, leicht abwegige Frage stellt sich hier in Verbindung mit James Wan dann doch: Wie würde Aquaman in dieser Situation reagieren? Den zugrundeliegenden und dreiminütigen Kurzfilm zum Horrorfilm könnt ihr hier sehen:

„Night Swim“: Ertrinken wäre noch gnädig

Ray Waller (Wyatt Russell), ein ehemaliger Profispieler der US-amerikanischen Major League Baseball (MLB) muss aufgrund einer degenerativen Krankheit seine Karriere aufgeben. Um sich zu erholen, zieht er gemeinsam mit Ehefrau Eve (Kerry Condon) und den beiden Kindern Izzy (Amélie Hoeferle) und Elliot (Gavin Warren) in ein neues Haus. Schmuckstück des neuen Eigentums ist der Swimmingpool, den die Familie gerne zur Freizeitbeschäftigung nutzt, während Vater Ray darin Physiotherapie erhält. Doch was sie nicht wissen: Der Pool birgt ein düsteres Geheimnis, das die ganze Familie in den Abgrund ziehen wird.

Ebenfalls auf dem Wasser spielt der Horrorfilm „The Ship – Das Böse lauert unter der Oberfläche“ mit Gary Oldman, den ihr über Amazon streamen könnt

Bryce McGuire und Rod Blackhurst, die schon gemeinsam den Kurzfilm verantwortet haben, teilten sich auch dieses Mal die Aufgaben: Das Drehbuch haben sie gemeinsam verfasst, Regie führte McGuire. Neben James Wan stand ihnen auch Jason Blum der Horrorschmiede Blumhouse zur Seite. Bei so viel geballter Horror-Expertise kann man davon ausgehen, dass hier auf Fans ein netter Start ins neue Jahr warten wird.

Anzeige

Neben Wyatt Russell („The Falcon and the Winter Soldier“) und Kerry Condon („The Banshees of Inisherin“) spielen in weiteren Rollen Amélie Hoeferle, Gavin Warren, Nancy Lenehan, Ben Sinclair, Jodi Long, Eddie Martinez sowie Ellie Araiza und Elijah J. Roberts mit. „Night Swim“ startet hierzulande am 8. Februar 2024 in den Kinos.

Anzeige

Häuser spielen eine besonders unheimliche Rolle in Horrorfilmen. Könnt ihr die Häuser in diesem Quiz dem jeweiligen Gruselwerk zuordnen? Testet euer Wissen:

Horror-Quiz: Erkennst du den Film nur anhand des Hauses?

Hat dir "Nie wieder duschen: „Conjuring“-Schöpfer nimmt euch die Freude am Wasser mit neuem Horror-Trailer" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige