„Annabelle 3“ im Kino

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Die berühmt-berüchtigte Horror-Puppe des „Conjuring-Universums“ ist zurück und terrorisiert die Dämonologen-Familie Warren.

Um die Puppe Annabelle von weiteren Gräueltaten abzuhalten hat sie das Dämonologen-Ehepaar Warren in ihre Obhut genommen. Sie befindet sich sicher verwahrt hinter geheiligtem und von einem Priester geweihtem Glas inmitten weiterer paranormaler Artefakte, die die Warrens in einem eigens dafür geschaffenen Raum aufbewahren. Dennoch gelingt es Annabelle, sich aus ihrem gläsernen Gefängnis zu befreien. Dieses Mal hat sie es auf die zehnjährige Tochter der Warrens, Judy (McKenna Grace), abgesehen.

Das Schrecken nimmt seinen Lauf, als Ed (Patrick Wilson) und seine Frau Lorraine (Vera Farmiga) eines Abends das Haus verlassen. Ihre Tochter verbleibt in der Obhut der beiden jugendlichen Babysitterinnen Mary und Daniela. Es dauert nicht lange, bis eine der beiden neugierigen Mädchen beschließt, trotz der zahlreichen Warnungen die Artefaktensammlung der Warrens zu betreten.

So wird erneut Annabelles Kraft entfesselt und verbreitet Angst und Schrecken. Neben verstörenden Visionen bei der kleinen Judy kommt es immer wieder zu physischen Übergriffen durch Annabelle und andere Geistern, die die Puppe magisch anzuziehen scheint. Ed und Lorraine setzen alles daran, dem Spuk ein für alle Mal ein Ende zu bereiten und ihre Tochter aus den Fängen der dämonischen Puppe zu retten.

Hier könnt ihr euch den Trailer anschauen:

„Annabelle 3“ – Hintergründe

Nach den beiden erfolgreichen „Conjuring“-Prequels „Annabelle“ und „Annabelle 2“ folgt nun der dritte eigenständige Film über die Grusel-Puppe. Hat uns der zweite Film noch über die Ursprünge und die Entstehung der Puppe aufgeklärt, knüpft „Annabelle 3“ chronologisch an Teil 1 an; also auch da, wo wir sie im ersten „Conjuring“-Film kennengelernt haben.

James Wan, Schöpfer der Horror-Reihe, war erneut an der Produktion beteiligt. Für Regie und Drehbuch engagierte man Gary Dauberman, der sich mit „ES“ und „The Nun“ bereits einen Namen in diesem Genre machen konnte.

Hier findet ihr alle Filme der „Conjuring“-Reihe in der chronologischen Reihenfolge.

„Annabelle 3“ – Kinostart

Ähnlich wie seine Franchise-Vorgänger startet auch „Annabelle 3“ im Sommer: In den deutschen Kinos ist der Film ab 4. Juli 2019 zu sehen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,5
154 Bewertungen
5Sterne
 
(62)
4Sterne
 
(27)
3Sterne
 
(17)
2Sterne
 
(17)
1Stern
 
(31)

Wie bewertest du den Film?

News und Stories

Kommentare