Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Killers of the Flower Moon
  4. News
  5. Nur noch kurz möglich: Streamt zwei aktuelle Oscar-Kandidaten kostenlos dank besonderem Angebot

Nur noch kurz möglich: Streamt zwei aktuelle Oscar-Kandidaten kostenlos dank besonderem Angebot

Nur noch kurz möglich: Streamt zwei aktuelle Oscar-Kandidaten kostenlos dank besonderem Angebot
© IMAGO / Landmark Media

Wer auch nach der Oscar-Nacht noch einige der Kandidaten nicht gesehen hat, dürfte sich über ein spezielles Angebot freuen, mit dem ihr unter anderem zwei diesjährige Beiträge kostenlos streamen könnt.

Die 96. Verleihung der Academy Awards ist Geschichte. Die Oscar-Nacht 2024 wurde vom 10. auf den 11. März 2024 zelebriert, doch etliche Filmfans dürften auch danach versucht sein, noch einige der Beiträge nachholen zu wollen, die ihnen bislang entgangen sind.

Bei zwei Werken wurde der Aufwand enorm minimiert, einem besonderen Angebot sei Dank: Apple TV+ bietet euch aktuell zwei Monate lang ein kostenloses Probe-Abo an. Bis zum 14. März 2024 könnt ihr euch den Zugang zum Streamingdienst sichern, ihr benötigt dafür lediglich eine Apple-ID. Und nicht davon irritieren lassen, dass das Angebot nicht auf der normalen Seite von Apple TV+ zu finden ist: Apple bietet solche Sonderaktionen oftmals über eigene Seiten an; dass Leonardo DiCaprio das Angebot bewirbt, sollte euch hoffentlich davon überzeugen, dass es legitim ist:

Der Hollywood-Star bringt uns direkt zu dem Grund, warum ihr das Probe-Abo auch wegen der Oscars 2024 in Erwägung ziehen solltet. Schließlich laufen mit „Killers of the Flower Moon“ und „Napoleon“ zwei mehrfach nominierte Beiträge exklusiv bei Apple TV+ im Stream. Darüber hinaus lockt der Streamingdienst natürlich auch mit etlichen weiteren Highlights wie den gefeierten Sci-Fi-Serien „Severance“ und „Silo“, dem Überraschungshit „Ted Lasso“ und vielen mehr. Hier könnt ihr euch selbst ein Bild vom Angebot von Apple TV+ machen.

Anzeige

Schon der Trailer zu „Killers of the Flower Moon“ war eine absolute Wucht:

„Killers of the Flower Moon“ und „Napoleon“ konkurrierten um zwei Oscars

„Killers of the Flower Moon“ von Regiemeister Martin Scorsese erzählt die wahre Geschichte der grausamen Morde am Osage-Stamm, der dank Ölquellen reich wurde, damit aber auch die Gier von Weißen anzog. Leonardo DiCaprio selbst konnte sich durchaus überraschenderweise keine Nominierung bei den Oscars sichern, aber der Film ging dennoch in gleich zehn Kategorien ins Rennen:

Anzeige
  • Bester Film
  • Beste Regie
  • Beste Hauptdarstellerin (Lily Gladstone)
  • Bester Nebendarsteller (Robert De Niro)
  • Beste Kamera
  • Bester Schnitt
  • Beste Filmmusik
  • Bester Song
  • Bestes Szenenbild
  • Bestes Kostümdesign

„Napoleon“ kann mit Ridley Scott ebenfalls eine wahre Regielegende vorweisen, der die Lebensgeschichte des berühmten französischen Generals und Kaisers filmisch einfing. Auch hier ging durchaus überraschend Joaquin Phoenix in der Titelrolle leer aus, genauso wie Vanessa Kirby, die Napoleons Frau Josephine verkörpert. Das Historienepos kam dennoch auf drei Nominierungen:

  • Beste visuelle Effekte
  • Bestes Szenenbild
  • Bestes Kostümdesign

In den letzten beiden Kategorien traten „Napoleon“ und „Killers of the Flower Moon“ also auch gegeneinander an. Doch dort hatten sie genauso wie auch sonst das Nachsehen: Beide Filme erhielten tatsächlich nicht eine einzige Auszeichnung. Ob das gerechtfertigt war, könnt ihr jetzt noch fix im Probe-Abo von Apple TV+ herausfinden

Euer Wissen zur Geschichte der Oscars könnt ihr hier unter Beweis stellen:

Quiz: Wie gut kennst du dich in 90 Jahren Oscars aus?

Hat dir "Nur noch kurz möglich: Streamt zwei aktuelle Oscar-Kandidaten kostenlos dank besonderem Angebot" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige