Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jigsaw
  4. News
  5. Unfassbar brutal: Horror-Film erstmals im deutschen Free-TV und das ungeschnitten

Unfassbar brutal: Horror-Film erstmals im deutschen Free-TV und das ungeschnitten

Unfassbar brutal: Horror-Film erstmals im deutschen Free-TV und das ungeschnitten
© IMAGO / ZUMA Wire

Bevor „Saw: Spiral“ im Kino erscheint, können sich Fans der Horror-Reihe den Vorgänger „Jigsaw“ demnächst im Free-TV ansehen und das völlig ungeschnitten.

Poster Jigsaw

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Mit „Saw“ begann die große Reise, denn der brutale Film aus dem Jahr 2004 begeisterte damals schon das Horror-Publikum. Insgesamt sind bis jetzt ganze acht Teile erschienen und mit dem bevorstehenden „Saw 9 - Spiral“-Film nähert sich das Franchise dem Jubiläum. Bevor ihr euch aber den kommenden „Saw“-Film mit Samuel L. Jackson („The Avengers“) und Chris Rock („Kindsköpfe“) im Kino anschaut, solltet ihr unbedingt einen Blick auf das TV-Programm werfen, denn der Vorgänger „Jigsaw“ erscheint erstmals im deutschen Free-TV.

Falls ihr nicht dazu kommt, könnt ihr „Jigsaw“ auch bei Amazon Prime Video im Stream sehen

Das Horror-Prequel startet um 00:05 Uhr am Donnerstag, den 09. September 2021, auf Tele 5. Die Uhrzeit könnte zwar für manche Berufstätige etwas spät sein, doch es lohnt sich in der Tat, denn der Film wird dafür in ungeschnittener Fassung gezeigt, wie Schnittberichte.com bestätigt. Somit kommen „Saw“-Fans voll auf ihre Kosten und müssen nicht auf brutale Szenen verzichten.

Welche Horror-Filme euch richtig Angst einjagen sollen, erfahrt ihr im Video:

Das erwartet euch in „Jigsaw“

Wie der Titel schon verrät, spielt immer noch John Kramer / Jigsaw (Tobin Bell) eine große Rolle für die Handlung des Films. Zwar ist der ikonische Mörder seit über zehn Jahren tot, doch es ereignen sich seltsame Vorfälle. Anscheinend werden weiterhin Menschen mit Hilfe von brutalen, makabren Spielen zur Strecke gebracht und wie es scheint, gibt es einen oder mehrere Nachahmer – vielleicht sogar unter den Ermittler*innen.

Neben einer spannenden Geschichte rund um die Identität des Mörders erwarten uns in „Jigsaw“ wieder die kreativsten Methoden, um Menschen zu töten. Leider kommt die Reihe seit einiger Zeit nicht mehr an die ersten beiden „Saw“-Filme heran, die unter Horror-Fans und Kritiker*innen immer noch einen guten Ruf genießen.

In der Regel verlieren Horror-Reihen mit weiteren Fortsetzungen immer mehr an Anreiz, doch zumindest bleiben Grundelemente bestehen und „Jigsaw“ hat immer noch einige wuchtige und brutale Szenen zu bieten. Wenn euch das zusagt, solltet ihr euch den Horrorfilm nicht entgehen lassen.

Ob ihr euch im Horror-Genre auskennt, könnt ihr hier unter Beweis stellen:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.