Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Jack Reacher: Kein Weg zurück
  4. News
  5. „Jack Reacher 3“: Ersatz für Film-Fortsetzung scheint gefunden

„Jack Reacher 3“: Ersatz für Film-Fortsetzung scheint gefunden

Author: Daniel JohnsonDaniel Johnson |

© imago images / Cinema Publishers Collection / Karen Ballard

Tom Cruise spielte Jack Reacher in bereits zwei Verfilmungen der üppigen Buchreihe von Lee Child. Hoffnungen auf „Jack Reacher 3“ sollte man sich allerdings nicht machen. Dafür steht uns etwas anderes ins Haus.

 

Die „Jack Reacher“-Bücher von Lee Child bringen es auf über 20 Romane, inklusive einer treuen Leserschaft - und. Das „Jack Reacher“-Buch Nummer 21 mit dem Titel „Night School“ erschien 2017. Die Filme mit Tom Cruise kommen derzeit auf zwei Action-Kracher, allerdings mit nur durchschnittlichem Erfolg:

Filmtitel Deutscher Kinostart Produktionskosten Einspielergebnis weltweit
Jack Reacher 03.01.2013 60 Millionen $ 218 Millionen $
Jack Reacher: Kein Weg zurück 10.11.2016 60 Millionen $ 162 Millionen $

Für Paramount Pictures und vor allem Tom Cruises Verhältnisse ist dieser Ertrag zwar effizent, aber weit von einem Riesenerfolg entfernt. Zum Vergleich: Sein Auftritt als Ethan Hunt in „Mission: Impossible - Rogue Nation“ spielte bei einem Budget von 150 Millionen US-Dollar weltweit rund 683 Millionen ein.  Daher ist es auch kein Wunder, dass kein dritter „Jack Reacher“-Film mit ihm geplant ist. Stattdessen können sich Fans dank Amazon Prime auf eine Serie freuen. Wann diese erscheinen soll, ist bislang noch nicht bekannt.

In welcher Rolle ihr Tom Cruise beinahe gesehen hättet, erfahrt ihr hier:

Statt: „Jack Reacher 3“: Serie mit anderem Darsteller in Planung

Autor Lee Child selbst teilte dem Guardian mit, dass er sich eine TV-Serie über seine Figur Jack Reacher wünsche. Dabei soll die Hauptfigur von einem Schauspieler verkörpert werde, der besser zum furchteinflössenden Charakter passe als Tom Cruise. Viele Fans hätten sich beim Schriftsteller beschwert, dass der Hollywoodstar schlichtweg zu klein gebaut sei, um die Rolle auszufüllen. Wir sind gespannt, wann die Pläne tatsächlich realisiert werden und wer die Rolle dann übernehmen wird.

Tom Cruises Stunts - Eine Frage der Ehre

Tom Cruise ist trotz aller Kritik stolz darauf, dass er die meisten seiner Stunts im Film noch immer selbst gedreht hatte - dabei ist der Hollywood-Star schon über 50. Wer sich von Cruises Einsatzbereitschaft am Set überzeugen will, kann das mit diesem  Making-Of-Video von „Jack Reacher: Kein Weg zurück“ tun:

Tom Cruise hat dennoch viel zu tun die „Mission: Impossible“-Reihe hat noch lange nicht ihr Ende gefunden und mit „Top Gun: Maverick“ kehrt er im Dezember 2020 zu einer seiner bekanntesten Rollen aus den 1980er Jahren zurück. Nur als Jack Reacher werden wir ihn wohl nicht mehr erleben.

Ihr seid echte Fans von Tom Cruise? Dann beweist es in unserem Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

News und Stories