Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Im Körper des Feindes
  4. Im Stream nachholen: Dieser abgedrehte Action-Kracher präsentiert euch Nicolas Cage auf Hochtouren

Im Stream nachholen: Dieser abgedrehte Action-Kracher präsentiert euch Nicolas Cage auf Hochtouren

Im Stream nachholen: Dieser abgedrehte Action-Kracher präsentiert euch Nicolas Cage auf Hochtouren
© IMAGO / Allstar

Nicolas Cage ist ein Schauspieler, der vor allem für seine verrückten Performances bekannt ist. Im Stream könnt ihr euch den Darsteller in einer seiner durchgeknalltesten Rollen ansehen.

Man nehme eine vollkommen absurde Idee, einen erfahrenen Actionfilm-Regisseur sowie zwei Darsteller in Höchstform und heraus kommt ein Film wie „Im Körper des Feindes“. Der Free-TV-Sender arte zeigte euch am Montag, den 8. Januar 2024 um 20:15 Uhr das spektakuläre Action-Feuerwerk mit Nicolas Cage und John Travolta in den Hauptrollen. Wenn ihr den Film nachholen wollt, könnt ihr ihn sowohl mit einer Mitgliedschaft bei Disney+ als auch dem Kombi-Paket von Sky Q streamen.

„Im Körper des Feindes“, der im Original schlichtweg den Titel „Face/Off“ trägt, erzählt die Geschichte des FBI-Agenten Sean Archer (John Travolta), der unermüdlich Jagd auf den Terroristen Caster Troy (Nicolas Cage) macht. Der Schwerverbrecher hatte zuvor einen Mordanschlag auf den Gesetzeshüter verübt, dem Archers Sohn zum Opfer fiel. Doch nach der erfolgreichen Festnahme von Troy lässt sich Archer einer strenggeheimen Gesichtstransplantation unterziehen, um mit Troys Identität eine Undercover-Ermittlung der etwas anderen Art zu initiieren. Allerdings geht der Plan nach hinten los, als der gesichtslose Troy aus dem Koma erwacht und den Chirurgen zwingt, ihm das Gesicht von Sean Archers zu transplantieren. Was folgt, ist ein vollkommen überzeichnetes Katz-und-Maus-Spiel.

Anzeige

Mit „Im Körper des Feindes“ hat „Mission: Impossible II“-Regisseur John Woo einen wilden Action-Ritt inszeniert, der sein Publikum mit einem gewaltigen Augenzwinkern reichlich zu amüsieren weiß. Den beiden Hauptdarstellern seht ihr den Spaß bei der Sache zu jederzeit an und die Feuergefechte, Verfolgungsjagden und Schlägereien dürften Fans des Actionkinos auch heute noch gut unterhalten. Wenn euer Hunger auf rasante Action nach dem Film noch nicht gestillt ist, empfehlen wir euch folgende fünf Filmreihen:

Der Erfolg von „Im Körper des Feindes“

„Im Körper des Feindes“ gehört zu den großen Action-Krachern der 1990er-Jahre und konnte an den Kinokassen rund 246 Millionen US-Dollar einspielen. Bei der Fachpresse kam der Film zudem überdurchschnittlich gut an. So beläuft sich die Durchschnittsbewertung aller gesammelten Kritiken von Metacritic auf ganze 82 von 100 Punkten. Bei Rotten Tomatoes kommt der Film sogar auf ganze 92% und auch das Publikum vergab großzügige 82%.

Wenn ihr den Film bei arte verpassen solltet, findet ihr ihn auch bei Disney+, Sky sowie Joyn. Mit „Massive Talent“ erschien 2022 außerdem ein selbstironisches Drama, in dem sich Nicolas Cage selbst spielt. Dabei taucht auch manch eine humoristische Referenz auf „Im Körper des Feindes“ auf.

Anzeige

Wie stark ist euer Wissen rund ums Actionkino der 2010er-Jahre? Testet es jetzt in unserem Quiz: 

Actionfilm-Quiz: Wie gut kennst du die Actionkracher der 2010er Jahre?

Hat dir "Im Stream nachholen: Dieser abgedrehte Action-Kracher präsentiert euch Nicolas Cage auf Hochtouren" gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.

Anzeige