Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Hotel Transsilvanien 4 – Eine Monster Verwandlung

Hotel Transsilvanien 4 – Eine Monster Verwandlung

© Sony Pictures

Hotel Transylvania 4: Der Monster-Spaß geht weiter! Im vierten Film-Abenteuer muss die Patchwork-Familie einen Verwandlungsstrahler unter Kontrolle bringen, der Draculas schlimmste Albträume weckt.

Poster Hotel Transsilvanien 4 - Eine Monster Verwandlung

Hotel Transsilvanien 4 – Eine Monster Verwandlung

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Handlung und Hintergrund

In ihren ersten drei Filmen hat die bunt zusammengewürfelte und stetig wachsende Sippe von Graf Dracula schon einiges erlebt. Trotz seiner skeptischen Grundeinstellung hat Dracula mittlerweile eingesehen, dass ein Zusammenleben zwischen Mensch und Monster sehr wohl möglich ist. Im Folgenden gab es dann allerdings erst einmal Redebedarf, was Familientraditionen und Kindererziehung betrifft, bevor es dann endlich für alle in den Urlaub gehen konnte. Was erwartet Dracula, Mavis und Co. als nächstes? Der Trailer gibt erste Anhaltspunkte, wie es weitergeht:

„Hotel Transsilvanien 4“ – Handlung

Entgegen erster Erwartungen kommt „Hotel Transsilvanien 4“ nicht als Weihnachtsfilm daher, sondern beschert uns eine „Monster Verwandlung“. Denn Johnny hadert weiterhin mit der fehlenden Wertschätzung seines Schwiegervaters, der ihn als Mensch noch immer nicht als „echtes“ Familienmitglied anerkennen kann. Da kreuzt Van Helsing und dessen Verwandlungsstrahl Johnnys Weg und verwandelt ihn kurzerhand in ein Monster. Doch nicht nur das, denn der Strahl gerät außer Kontrolle und sorgt auch für die Rückverwandlung in Menschen. Als es sogar Dracula trifft, ist das Chaos perfekt! Muss er nun für immer ein Sterblicher bleiben oder besteht die Möglichkeit, wieder ein Vampir zu werden?

„Hotel Transsilvanien 4“ – Streamingstart auf Amazon Prime und FSK

Das Wiedersehen mit Dracula, Mavis, Johnny und Ericka lässt noch auf sich warten. Auf den Kinostart von „Hotel Transsilvanien - Eine Monster Verwandlung“ wird verzichtet, stattdessen startet der Monsterspaß direkt bei Amazon Prime. Ab dem 14. Januar 2022 sieht man „Hotel Transsilvanien - Eine Monster-Verwandlung“ direkt beim Streaminganbieter. Die FSK-Freigabe steht zum aktuellen Zeitpunkt ebenso noch nicht fest, man darf jedoch davon ausgehen, dass der familiäre Monsterfilm wie zwei seiner Vorgänger die Einstufung ab 6 Jahren erhalten wird.

„Hotel Transsilvanien 4“ – Hintergründe, Besetzung

Nachdem das Kreuzfahrt-Abenteuer „Hotel Transsilvanien 3“ an den Kinokassen ein weltweites Einspielergebnis von fast 530 Millionen US-Dollar erreichen konnte, war schnell klar, dass es eine weitere Fortsetzung geben wird. Drehbuchautor und Regisseur Genndy Tartakovsky, der bereits die ersten drei Filme inszeniert hat, wird am vierten Teil nur als Autor beteiligt sein. Den Regieposten besetzen dieses Mal Derek Drymon, der für eine Vielzahl von Episoden der beliebten Animationsserie „Spongebob Schwammkopf“ verantwortlich zeichnet, sowie Jennifer Kluska („Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2“, „DC Superhero Girls“).

Was uns inhaltlich im vierten Monster-Film erwartet, blieb lange ein gut gehütetes Geheimnis. Im Vorfeld war aber bereits gesichert, dass die bekannten Sprecher*innen der ersten Filme auch für Teil 4 zum Einsatz kommen. Im englischen Original können sich Fans auf Adam Sandler, Andy Samberg, Selena Gomez, Kevin James und Steve Buscemi freuen. Für die deutsche Synchronisation sieht die Sache etwas anders aus, offiziell bestätigt sind bisher nur Rick Kavanian als Dracula und Anke Engelke als Ericka.

News und Stories

Darsteller und Crew

  • Rick Kavanian
    Rick Kavanian
  • Anke Engelke
    Anke Engelke
  • Genndy Tartakovsky
    Genndy Tartakovsky
  • Derek Drymon
  • Jennifer Kluska

Kritiken und Bewertungen

4,6
53 Bewertungen
5Sterne
 
(45)
4Sterne
 
(3)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(2)
1Stern
 
(3)

Wie bewertest du den Film?