Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Tyler Rake: Extraction 2
  4. Erste Netflix-Zahlen veröffentlicht: So erfolgreich ist der Actionkracher „Extraction 2“ wirklich

Erste Netflix-Zahlen veröffentlicht: So erfolgreich ist der Actionkracher „Extraction 2“ wirklich

Erste Netflix-Zahlen veröffentlicht: So erfolgreich ist der Actionkracher „Extraction 2“ wirklich
© Netflix

„Extraction 2“ erfreut sich gerade großer Beliebtheit. Der neue Action-Film mit Chris Hemsworth ist bereits der größte Netflix-Film des Jahres.

Poster Tyler Rake: Extraction 2

Tyler Rake: Extraction 2

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

„Tyler Rake: Extraction 2“ ist der neue Stern am Netflix-Himmel. Die Action-Fortsetzung mit Marvel-Star Chris Hemsworth ist seit dem 16. Juni 2023 bei dem Streamingdienst verfügbar und begeistert die Zuschauer*innen. Im zweiten Teil muss der Söldner Tyler Rake die Familie eines georgischen Gangsters aus dem Gefängnis befreien. Wie erfolgreich der Action-Streifen bereits jetzt ist, zeigen die Zahlen von Netflix.

„Extraction 2“ befindet sich im Moment auf Platz 1 der globalen Netflix-Charts für englischsprachige Filme. Insgesamt konnte der Film 88.400.000 geschaute Stunden für sich verbuchen, was den Film zum erfolgreichsten Netflix-Film des Jahres macht, wie ComicBook.com berichtet. Außerdem ist der Film erfolgreicher als so mancher andere Hit von Netflix wie etwa „Glass Onion: A Knives Out Mystery“. Der Krimi mit Daniel Craig startete mit 82.140.000 geschauten Stunden.

Anzeige

Auf welche Filme sich Netflix-Kund*innen noch freuen können, verrät das Video:

Netflix Film-Highlights 2024

Netflix führt neuen Messwert ein

Hinzukommt noch, dass „Extraction 2“ 42.800.000 Views sammeln konnte. Dabei handelt es sich um einen neuen Wert, den Netflix eingeführt hat, um die verschiedenen Werke besser miteinander vergleichen zu können. Wie The Hollywood Reporter berichtet, kommen die Views zustande, indem die geschauten Stunden durch die Laufzeit der jeweiligen Serie beziehungsweise des jeweiligen Films geteilt werden. So erhalten wir die Anzahl der Accounts, die den Film geschaut haben. In den neuen Wert, der als Standard etabliert werden soll, fließen allerdings nicht das mehrmalige Schauen mit einem Account hinein oder das Schauen mit mehreren Leuten.

Der neue Wert soll laut Netflix dafür sorgen, dass Werke mit kürzerer Laufzeit besser mit langen Filmen zu vergleichen sind. Außerdem hat der Streamingdienst die Zeitspanne für ihre Top-10-Liste von 28 auf 91 Tage erweitert. Das hat zur Folge, dass nicht mehr „Stranger Things“, sondern „Wednesday“ die erfolgreichste englischsprachige Netflix-Serie aller Zeiten ist.

Anzeige

Fans von „Extraction 2“ dürfen sich wenig überraschend darüber freuen, dass auch ein dritter Teil des Actionfilms kommen wird. „Extraction 3“ wurde während des Tudum-Fanevents bestätigt. Die ersten beiden Filme könnte ihr ganz bequem bei Netflix streamen – und mit dem Sky-Kombipaket erhaltet ihr weitere Streamingdienste günstig dazu.

Noch mehr Action gibt es in unserem Quiz:

Action-Quiz: Kannst du 25 Klassiker an einem Bild erkennen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.