Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Der Pate
  4. News
  5. Filmzitate „Der Pate“ – die besten Sprüche aus dem Mafia-Klassiker

Filmzitate „Der Pate“ – die besten Sprüche aus dem Mafia-Klassiker

Filmzitate „Der Pate“ – die besten Sprüche aus dem Mafia-Klassiker

Mit „Der Pate“ erschuf Francis Ford Coppola 1972 einen absoluten Filmklassiker mit ikonischen Figuren und legendären Dialogen. Wir haben für euch die 10 besten Filmzitate von Don Corleone & Co. gesammelt.

Poster Der Pate

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Hier der Trailer zum Film:

Don Corleone ist die Verkörperung des American Dream – nur dass er sich auf seinem Weg bis nach oben nur selten im legalen Bereich bewegt hat. 1945 ist der italienische Einwanderer das Oberhaupt einer der mächtigsten Mafiafamilien in den USA und lebt in New York. Dank seines Vermögens, besonders aber aufgrund seiner Beziehungen, ersuchen viele Menschen Corleones Rat und Hilfe. So schart der Mafiaboss immer mehr Leute um sich und nutzt das Netzwerk für seine illegalen Machenschaften. Doch auch wenn Corleone ein Geschäftsmann ist: Das Wichtigste ist für ihn seine Familie. Als Corleone schließlich selbst ins Kreuzfeuer gerät, muss die Familie erst recht zusammenhalten und auch Micheal, der jüngste Sohn, kann sich nicht länger aus den Geschäften heraushalten.

„Der Pate“ ist voll von einzigartigen Figuren, die durch ihr Auftreten in die Filmgeschichte eingingen; allen voran Don Corleone. Während Paramount sich zunächst gegen Marlon Brando als Hauptdarsteller aussprach, bestand Regisseur Coppola auf die Besetzung. Heute kann man sich keinen anderen, geschweige denn einen besseren Darsteller für die Rolle vorstellen. Für seine Darstellung des mächtigen Mafiabosses mit den heruntergezogenen Mundwinkeln, dem schwarzen Smoking und der roten Rose, gewann Brando 1973 den Oscar als bester Hauptdarsteller, lehnte den Preis allerdings aus Protest gegen die amerikanische Filmindustrie ab. Egal wie viele Jahre seit dem Kinostart des ersten Films der Trilogie vergangen sind; Coppolas Film ist nach wie vor ein Meisterwerk und hat besonders mit seinen Dialogen und Sprüchen Geschichte geschrieben. Hier sind für euch die 10 besten Zitate aus „Der Pate“:

„Der Pate“: Die besten Zitate der Corleone-Familie

  • „Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.“ (Don Corleone zu Bonasera)
  • „Ich mache ihm ein Angebot, das er nicht ablehnen kann.“ (Don Corleone zu Johnny Fontane)
  • „Ein Sizilianer darf am Hochzeitstag seiner Tochter keinem eine Bitte abschlagen.“ (Don Corleone)
  • „Frag mich niemals nach meinen Geschäften, Kay.“ (Micheal zu seiner Frau Kay)
  • „Bonasera, Bonasera, was habe ich dir getan, dass du mich so respektlos behandelst. Du kommst in mein Haus, am Hochzeitstag meiner Tochter und bittest mich einen Mord zu begehen.“ (Don Corleone zu Bonasera)
  • „Ein Mann, der keine Zeit mit seiner Familie verbringt, ist kein richtiger Mann.“ (Don Corleone zu Sonny)
  • „Ich habe eine sentimentale Schwäche für meine Söhne und habe sie zu sehr verwöhnt. Sie reden, wenn sie zuhören sollten.“ (Don Corleone)
  • „In Sizilien sind Frauen gefährlicher als Schießeisen.“ (Micheals Begleiter zu Micheal, als dieser Apollonia entdeckt)
  • „Für Gerechtigkeit müssen wir zu Don Corleone.“ (Bonasera)
  • „Er bittet dich kein zweites Mal um einen Gefallen, wenn man ihm den ersten verweigert.“ (Tom Hagen über Corleone)

Kennst du dich mit Filmzitaten aus? Mach unseren Test und finde es heraus!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.