Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. Club der roten Bänder Staffel 2 Folge 5 & 6 Review (Achtung, Spoiler!)

Club der roten Bänder Staffel 2 Folge 5 & 6 Review (Achtung, Spoiler!)

Melanie Lachner |

Folgen 5 & 6 der 2. Staffel von „Club der roten Bänder“ war eine Achterbahn der Gefühle. Alles ist in Veränderung und für manche Clubmitglieder könnte die Situation eskalieren. Hier lest ihr unsere Review zu einer der erfolgreichsten deutschen Serien!

Am Montag, den 21. November 2016 wurden die 5. und 6. Folge der Krankenhaus-Serie „Club der roten Bänder“ auf VOX ausgestrahlt. Sendung verpasst? Wir erzählen dir, was mit Anführer Leo (Tim Oliver Schultz) und seinen Freunden Jonas (Damian Hardung), Toni (Ivo Kortlang), Alex (Timur Bartels), Hugo (Nick Julius Schuck) und Emma (Luise Befort) passiert ist. Das Fortbestehen des Clubs steht schon seit mehreren Folgen auf der Kippe – und es wird immer schlimmer! Wann wird die Clique wieder zusammenfinden?

Folge 5 „Freiheit“ – Ist sie zu schön, um wahr zu sein?

Jonas hat Rechtfertigungsdrang wegen seines merkwürdigen Verhaltens. Er vertuscht seinen Tumor. Laura allerdings lässt nichts anbrennen und seine merkwürdigen Art schüchtert sie nicht ein. Sie redet Klartext mit ihm und will mit ihm zusammenkommen, doch er ist wie gelähmt von der Angst vor dem Krebsrückfall. Alex erscheint ihm und drängt ihn, mit der Wahrheit rauszurücken, bevor es zu spät ist.

Leo ist überglücklich über seine Entlassung. Außerdem wird seine Schwester Mutter. Er muss Abschied nehmen von seinem Freund und Mentor Benito. Bevor er geht lernt er Kim kennen, eine neue Krebspatientin auf der Station. Er gibt ihr den Rat, der Krankheit immer einen Schritt voraus zu sein, um sie zu kontrollieren.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Hugo durfte in dieser Folge zum ersten Mal raus an die Sonne und ist überglücklich. Er schätzt die kleinen Fortschritte. Hugo und Toni sind die letzten Übergebliebenen des Clubs im Krankenhaus – dachten sie. Ihr kleiner „Club der roten Bänder“-Fanclub aus jüngeren Patientinnen leistet ihnen Gesellschaft. Dann kommt die Hiobsbotschaft für Leo: Kann er doch nicht gehen? Der Zuschauer wird in der Schwebe gehalten und muss spekulieren. Ist der Krebs zurückgekehrt? Ist Leo unheilbar? Der Anführer ist am Boden zerstört und rasiert sich in einer Hau-Ruck-Aktion die Haare ab. Kim kommt dazu und tut es ihm gleich. Wieder keimt in Leo die Frage: Warum er?

In Berlin nähert sich Emma ihrem Mitbewohner Viktor an, der sie bekochen will. Er weiß noch nichts von ihrer Krankheit. Viktor bekommt heimlich mit, dass Emma über ihn schwärmt. Es kommt zum Kuss, doch sie kann sich ihm noch nicht ganz öffnen nach der Trennung mit Leo.

Sind sich die Clubmitglieder näher, als sie dachten?

Nach dieser emotionalen Mid-Season Folge kann man sich vorstellen, wie es weitergehen könnte: Jonas muss irgendwann doch zurück ins Krankenhaus und er und Leo werden vielleicht wieder ein Zimmer teilen. Der Club, so traurig die Gründe dafür auch sein mögen, vervollständigt sich langsam wieder im der Jugendstation.

Unabhängig voneinander fahren Emma, Jonas und Leo dieselbe Strategie: Wenn niemand von ihrer Krankheit weiß, ist sie nicht real. Doch sie müssen handeln, denn die Uhr tickt. Emma kann ihre Vergangenheit nicht ewig vor ihrem Mitbewohner und Freund Viktor verheimlichen. Jonas Tumor unterm Arm wird immer größer. Leo muss seine Schwester informieren um ihre Einwilligung für eine Biopsie zu bekommen. Diese würde Klarheit bringen, ob der Krebs tatsächlich zurückgekehrt ist und wie stark. Doch alle drei können sich nicht überwinden, der Realität ins Auge zu sehen und lügen ihr Umfeld an. Zusammen wären sie stark, doch dafür müssten sie zumindest erstmal einander wieder vertrauen.

Ist „Club der roten Bänder“ Staffel 3 geplant?

Folge 6 „Das Grab“ – alles geht den Bach hinunter

Tonis Opa wird entlassen und hat das Sorgerecht für Toni bekommen. Doch dieser entscheidet sich, im Krankenhaus weiter zu leben. Hugo und Toni wollen ihre Freunde versammeln und zusammen ans Grab von Alex gehen. Hugo, Toni und Leo stehen stammelnd vor dem Grab ihres Freundes, als der auf einmal vor ihnen steht. Wieder ein Besuch auf dem Jenseits! Sie versprechen Alex, seine Lebensträume zu erfüllen: Über die Autobahn brettern, Brüste anfassen, im Meer baden.

Auf dem Friedhof zeigt Leo den anderen das Grab von seinem Bein. Als er alleine zurückbleibt, kommen Emma und Viktor an Alex Grab geschlendert. Emma sieht Leo, doch ignoriert ihn. Ist es willentlich taktlos oder einfach nur unwillentlich feige von Emma, dass sie ihre Zukunft nicht mit der Vergangenheit vereinbaren kann? Sie ist selbst nicht Herrin der Lage und zieht sich zurück. Zuhause bei Emmas Mutter erfährt Viktor von Emmas Magersucht, während Emma von Toni über Leos Krebsrückfall hört. Emma beginnt wieder, sich heimlich zu erbrechen.

Staffel 2 auf DVD & Blu-ray

Unterdessen erklärt Leo Kim im Krankenhaus die Vergangenheit des Clubs der roten Bänder – als sei der Club eine abgeschlossene Sache, die man loslassen müsse und die nur noch in der Erinnerung weiterlebt. Er schließt Freundschaft mit Kim. Sie verbindet die Gemeinsamkeit, keine Mutter mehr zu haben. Kim erzählt ihm von ihrem Brustkrebs. Sie soll amputiert werden. Noch nie hat jemand ihre Brust angefasst, gesteht Kim in einem sehr intimen Moment. Also übernimmt der aufgeregte Leo die Aufgabe und erfüllt damit gleichzeitig einen von Alex Wünschen.

Entgegen aller Vernunft versteckt Jonas weiterhin seinen Krebsrückfall. Er sagt den Untersuchungstermin im Krankenhaus heimlich ab und verschanzt sich hinter seiner schlechten Laune. Selbst als Toni ihn in Dortmund aufsucht, schickt er ihn weg. Sein rotes Band hat Jonas abgelegt und ans Grab kam er auch nicht. Wie lange kann Jonas seine Freunde noch vergraulen? Lässt er den Club endgültig zerbrechen?

Recap zu finalen Folgen 9 & 10

Der Teufelskreis der Krankheiten holt alle ein

Die Themen um Leo wiederholen sich: Wieso muss er weiterkämpfen gegen den blöden Krebs? In einer ungerechten Welt ist es immer er, der den Kürzeren zieht und tapfer bleiben muss. Das Krankenhaus um ihn herum verändert sich: Es gibt einen jungen Fanclub des „Clubs der roten Bänder“ und er schließt neue Freundschaft mit Kim. Wird der Club Kim als neues Mitglied aufnehmen? Müssen Jonas und Emma zurück in die Klinik? Ist es am Ende Hugo, der als erster dauerhaft die Station verlässt? Bis zum Ende der 2. Staffel haben wir noch vier Folgen, um diese Fragen zu klären. Doch wie Benito schon sagte: Wenn man eine Frage beantwortet, stellt das Universum einem Neue.

Wann läuft die Sendung und wo kann man sie sehen?

Unser Episodenguide gibt euch einen Überblick aller Sendetermine. Ihr könnt die Serie auch ohne TV-Anschluss im Live-Stream oder Playback auf TV Now sehen. Wer Folge 1 - 4 verpasst hat, kann unsere Review von Club der roten Bänder Staffel 2 Folge 1 & 2Folge 3 & 4 und Folgen 7 & 8 lesen (Achtung, Spoiler!).

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook.