1. Kino.de
  2. Filme
  3. Avengers 4: Endgame
  4. News
  5. „Avengers 4“: Die offizielle Inhaltsangabe von Marvel ist endlich da!

„Avengers 4“: Die offizielle Inhaltsangabe von Marvel ist endlich da!

Author: Daniel JohnsonDaniel Johnson |

Avengers 4: Endgame Poster
© Disney

Auf den Seiten der US-Kinobetreiber standen seit Vorverkaufsbeginn zahllose unterschiedliche Versionen des Inhalts von „Avengers 4: Endgame“. Nun ist endlich die offizielle Inhaltsangabe der Marvel Studios bekannt.

Die sehnsüchtig auf den Kinostart von „Avengers: Endgame“ am 24. April wartenden Fans des Marvel Cinematic Universe (MCU) wissen noch immer nicht, wie lange das große Finale dauern wird, doch nun ist immerhin offiziell, um was sich der Blockbuster drehen wird:

Auf Deutsch übersetzt lautet die offizielle Inhaltsangabe zu „Avengers: Endgame“:

„Der von Thanos in Gang gesetzte, gravierende Lauf der Dinge, der das halbe Universum auslöschte und die Reihen der Avengers zerbrach, zwingt die verbliebenen Avengers, sich ein letztes Mal zur Wehr zu setzen in „Avengers: Endgame“, Marvel Studios‘ großem Abschluss von 22 Filmen.“

Bilderstrecke starten(44 Bilder)
„Avengers 4“: Alles, was uns der neueste Trailer über das „Endgame“ verrät

Offizielle Inhaltsangabe von „Avengers: Endgame“ bekräftigt: Es wird ein Finale

Auch wenn die offizielle Inhaltsangabe zu „Avengers 4“ nicht gerade viel Neues verrät (und uns sogar die Trailer höchstwahrscheinlich belügen), lässt sich doch immerhin festhalten, was die Regisseure Joe und Anthony Russo immer wieder androhten: Im letzten Film der Infinity-Saga im MCU wird es für den ein oder anderen Marvel-Helden zum letzten Einsatz kommen.

Damit sollten sich die Fans, denen die Schwere im „Infinity War“ gefehlt hat, da wohl alle von Thanos getöteten Helden im Endgame wiederauferstehen werden, noch einmal gründlich überlegen, was genau sie sich fürs MCU wünschen – „Avengers 4: Endgame“ wird Heldenleben wohl endgültig fordern.

 

 

 

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare