Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Assassin's Creed
  4. News
  5. Assassin’s Creed: Anime-Serie zur Spielereihe geplant

Assassin’s Creed: Anime-Serie zur Spielereihe geplant

Author: Sebastian WernerSebastian Werner |

Assassin's Creed Poster

Spieleentwickler Ubisoft arbeitet an einer Animationsserie zu ihrer berühmten Assassinen-Reihe. Wir haben die ersten Infos zur geplanten Anime-Adaption von „Assassin’s Creed“.

Der Produzent Adi Shankar befindet sich gerade auf dem besten Wege, ein Spezialist für Serien-Umsetzungen von Videospielen zu werden. Kürzlich beendete er die Arbeit an der Animationsserie „Castlevania“, die auf einer bekannten Nintendo-Spielereihe basiert. Nun wurde er von der Firma Ubisoft gebeten, ihre bekannte „Assassin’s Creed“-Reihe ebenfalls als Serie zu adaptieren.

Castlevania: Netflix-Start steht bevor & Sprecher sind bekannt!

2016 gab es bereits eine Realverfilmung von „Assassin’s Creed“ mit Michael Fassbender und Marion Cotillard in den Hauptrollen. Der Film ging an den Kinokassen allerdings sang und klanglos unter. Ubisofts Pläne, der Reihe als Anime-Serie eine zweite Chance zu geben, ist ein großes Geschenk an die Fans. Obwohl alle offiziellen Stellen (und Shankar selbst) den Ausdruck „Anime-Serie“ verwenden, ist der Begriff eigentlich nicht korrekt, denn dafür müsste die Serie eine japanische und keine amerikanisch-kanadische Koproduktion sein. Der Zeichen- und Animationsstil orientiert sich allerdings deutlich an den Anime aus Fernost und wird deshalb großzügig mit der Bezeichnung versehen.

Castlevania - Teaser

Bisher gibt es sehr wenige Informationen über das Projekt. Sicher ist nur, dass die „Assassin’s Creed“-Animationsserie keinen Charakter oder Handlungsstrang aus einer der Spielvorlagen übernehmen wird, sondern eine ganz eigene Geschichte erzählt. Produzent Adi Shankar fühlt sich sehr geehrt von seinem Auftrag und postete auf seiner facebook-Seite, wie viel ihm die Spiele bedeuten.

ac

„Ich freue mich, mein nächstes Projekt ankündigen zu dürfen. Ich habe den ersten Teil von Assassin’s Creed in dem Jahr gespielt, als ich nach Los Angeles gezogen bin, um meinen Traum zu verfolgen. Damals kannte ich noch niemanden in der Branche und hätte mir niemals vorstellen können, dass mich Ubisoft eines Tages fragen würde, ob ich nicht eine „Assassin’s Creed“-Anime-Serie mit einer Original-Story machen wolle. Wenn dir irgendjemand sagt, in deinem Leben nicht deiner Leidenschaft zu folgen, dann liegt er falsch.“

Wo die Serie letztendlich zu sehen sein wird, ist in diesem frühen Entwicklungsstadium noch nicht bekannt. Wenn „Castlevania“ ein Erfolg wird, könnt sich Netflix möglicherweise auch die Rechte an der ähnlich gelagerten „Assassin’s Creed“-Serie sichern.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare